Fachtagung Umsatzsteuer 2019

Reformen | VAT Compliance | Strafrecht

Rückblick auf die Veranstaltung am
10. September 2019
Die EU-Kommission arbeitet bereits seit 2016 an einer Mehrwertsteuer-Reform für eine gemeinsame europäische Lösung. Nach langem Warten gibt es nun vier Ansätze, die sogenannten „Quick Fixes“, die bereits ab Januar 2020 gelten. Daher gilt es, diese noch im laufenden Kalenderjahr in deutsches Recht zu implementieren.
Zudem gab es mit dem als „Jahressteuergesetz 2018“ bekannten „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ wichtige Änderungen. Dabei besonders zu nennen ist die Einführung der MwSt-Haftung für Online-Marktplätze.
Das komplexe Thema Reihengeschäfte beschäftigt die Umsatzsteuer-​Abteilungen weiterhin. Bei komplizierten Geschäfts- und Lieferwegen ist es selbst für Experten oft schwierig, die richtigen Steuersätze anzuwenden. Lernen Sie den richtigen Umgang anhand eines Best-Practice-Beispiels direkt aus erster Hand.
  • Der Nachmittag der Tagung steht ganz unter dem Thema VAT-Compliance und der Vermeidung sowie Verteidigung in Steuerstrafverfahren. Wie kann sich das Unternehmen vor Haftungsrisiken schützen? Welche Tools helfen dabei? Aber auch welche Verteidigungsstrategie sollte bei einem Strafantrag gewählt werden? Auf der Fachtagung Umsatzsteuer widmen wir uns der Beantwortung dieser Fragen und gehen damit gemeinsam einen Schritt weiter in Richtung Tax Certainty.
  • Inhalte:
  • Aktuelle EuGH und BFH-Rechtsprechung mit besonderer Bedeutung für Unternehmen
  • Best Practice: Handhabung von Reihengeschäften innerhalb eines Konzerns
  • Prozessoptimiertes VAT Compliance Management
  • Quick fixes und der Vorschlag zu einem Mehrwertsteuersystem (Vortrag auf Englisch)
  • u.v.m.

Programm:

Referent/innen sind u.a.:

Marc Armbruster, Regierungsdirektor, ehem. Sachgebietsleiter der Steuerfahndung Münster, Sachgebietsleiter und stellv. Amtsleiter am Finanzamt Hamm (in nicht dienstlicher Funktion)
Roger Gothmann, Umsatzsteuer-Experte E-Commerce, Taxdoo
Thomas Haake, Sachbearbeiter in der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen – Umsatzsteuerreferat
Stefanie Kenfenheuer, Senior Manager, WTS
Jan Koerner, Director VAT in der Steuerrechtsabteilung der BASF SE
Sounia Kombert, Partner, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, PwC
Prof. Dr. Gabi Meissner, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
Angelo Pisano, Dipl.-Finanzwirt, Steuerberater, Vice President Global VAT, Deutsche Post DHL Group
Jürgen Scholz, Managing Partner, Steuerberater, WTS
Annette Selter, Referentin, Steuer und Finanzpolitik, BDI
Wolfgang Tausch, Regierungsdirektor, Finanzministerium NRW
Antonio Victoria-Sanchez, Commission official working in the VAT Unit in DG TAXUD
Dr. Christoph Wäger, Richter am Bundesfinanzhof (in nicht dienstlicher Funktion)

Veranstalter:

Kooperationspartner:

Sponsoren:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin