Verbandssanktionen­gesetz

Stärkung der Unternehmensverantwortung und Herausforderung an die Compliance

– 3 Zeitstunden nach §15 FAO –
(Die Anerkennung obliegt Ihrer zuständigen Kammer.)
Webinar, 10. Dezember 2020, 9-12 Uhr
Kommt das Unternehmensstrafrecht oder kommt es nicht? Und wenn ja, mit welchen Inhalten und Folgen für die deutschen Unternehmen? Diese und weitere Fragen zum Inhalt des jetzigen Regierungsentwurfes des Verbandssanktionengesetzes erörtert Prof. Dr. Peter Fissenewert. Insbesondere werden Verbandsverantwortlichkeit, Verfahrensfragen und die umfassenden Möglichkeiten der Sanktionsmilderung durch präventive und repressive Compliance-Maßnahmen diskutiert.
Die mit dem Gesetzentwurf beabsichtigten Anreize für Compliance-Maßnahmen stärken die Unternehmensverantwortung, stellen aber an die konkrete Ausgestaltung der Compliance im Unter­nehmen hohe Anforderungen. Problematisch werden vorhandene Vorkehrungen zur Vermeidung von Verbandstaten sein, die nicht angemessen sind. Der Gesetzgeber macht hier keine Vorgaben; die Frage nach der Angemessenheit wird man für jeden Verband unterschiedlich bestimmen müssen. Vor diesem Hinter­grund erläutert Jürgen R. Müller die notwendige Ausgestaltung eines Compliance-Management-Systems (CMS) und das steuerliche Risiko­management.
Zielgruppen: Steuerberater, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht und Strafrecht, Steuerabteilungen in Unternehmen

Referent/innen:

Prof. Dr. Peter Fissenewert ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Buse Heberer Fromm am Standort Berlin. www.buse.de
Rechtsanwalt Jürgen R. Müller ist zertifizierter Compliance-Officer (SHB) und berät in dieser Funktion Unternehmen in Fragen der Tax-Compliance und des Tax-Risk-Managements. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.jrm-legal.de.

Technische Voraussetzungen

Diese digitale Veranstaltung wird über die Software GoToWebinar umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können. Über die Website des Anbieters können Sie bei Interesse auch schon vorab die Systemanforderungen überprüfen, um mögliche Verbindungsprobleme im Vorneherein auszuschließen.

Verbandssanktionengesetz

– Webinar –

10. Dezember 2020, 9-12 Uhr
Preis: € 169,– zzgl. MwSt.
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal  |  Google
Haben Sie Fragen zu dieser digitalen Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin