Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Aktuelles

Ergebnisse
Sortierung

12.04.2016
Oft schweigen Schuldner lange auf Mahnungen. Manche wollen erst in einem gerichtlichen Vergleich ihre Verbindlickeit ratenweise begleichen. Für den Gläubiger kann dies die Kenntnis der Zahlungsunfähigkeit des Schuldners nach § 133 Abs. 1 InsO begründen. mehr …

08.08.2016
Bieten Händler ihre Produkte im Internet über Verkaufsplattformen an, können sie auch für Angaben haften, die sie nicht selbst gemacht haben. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei Urteilen vom 03.08.2016 entschieden. mehr …

12.01.2017
Variable Vergütungsbestandteile sollen für deutsche Institute vorrangig durch eine Anpassung der InstitutsVergV geregelt werden. Zwar ist dieses Vorhaben noch nicht abgeschlossen, dennoch ergeben sich aus dem FSMANeuOG schon jetzt einige wichtige praktische Änderungen. mehr …

17.01.2017
(Berlin, 17. Januar 2017) Kompakt, konzentriert, online: In unseren kostenlosen ESV-Webinaren für (Fach-)Buchhändler erfahren Sie schnell und komfortabel, was unsere neuesten Datenbankangebote und ausgewählte PartnerModule für Ihre Kunden leisten, wie Sie mit passgenauen Lizenzierungsmodellen und individuellen Kundenlösungen überzeugen und welche neuesten Vertriebstrends Sie nicht verpassen sollten. Werfen Sie gleich mal einen Blick in unser aktuelles Webinar-Programm für das 1. Halbjahr 2017.
mehr …

04.05.2016
Das BPatG hat über die markenrechtliche Unterscheidungskraft einer Wortfolge entschieden. Mit dem Urheberrechtschutz eines Werbslogans befasste sich das OLG Köln. Der BGH äußerte sich zur Insolvenzanfechtung. Das BSG entschied zur Versicherungsfreiheit in der Künstlersozialversicherung. mehr …