Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Aktuelles

Ergebnisse
Sortierung

14.10.2021
Müssen Ärzte sich gegen ihren Willen auf dem Ärzteportal „jameda“ mit ihren Basisdaten listen lassen oder verstößt der unfreiwillige Eintrag gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht? Hierzu hatte sich der BGH im November 2021 in zwei Parallelverfahren geäußert. Inzwischen liegen die Entscheidungsgründe vor.
mehr …

13.10.2021
In dieser Kolumne erläutert Thomas Wilrich das Strafurteil gegen einen Elektromeister wegen fahrlässiger Körperverletzung. mehr …

05.10.2021
Eine Sonderbefragung des KfW-Mittelstandpanels zeigt auf, dass ein Drittel der mittelständischen Unternehmen mit einem großen Bedarf an Digitalkompetenzen eben diesen nicht decken kann. mehr …

01.10.2021
Werfen Sie einen Blick auf unsere Neuigkeiten aus den ESV-Verlagsprogrammen. mehr …

30.09.2021
Der jährliche Mittelstandsbericht des Digitalverbands Bitkom bescheinigt volle Auftragsbücher. Die Erwartungen an Umsatz, Beschäftigung und Preise übertreffen das Vor-Corona-Niveau. mehr …

14.09.2021
Gefährdungslagen erkennen und steuern. Von Andreas Kark. Verlag C.H. Beck, München 2019, 2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, 280 Seiten, 69,00 Euro, ISBN 978-3-406-72137-3. mehr …

01.09.2021
Geschäftlich agierende Täter (hier: externer Beschaffer von Schulbüchern für Schulen) unterliegen besonderen Erkundigungspflichten hinsichtlich der für sie (straf-)rechtlich relevanten Rechtsänderungen, die im Zusammenhang mit den Schutzgütern ihrer spezifischen Berufsausübung stehen. Ein Verbotsirrtum ist nur dann unvermeidbar, wenn der Täter unter Berücksichtigung ihrer Persönlichkeit, ihres Lebens- bzw. Berufskreises unter Anspannung des ihres Gewissens und unter Einsatz aller Erkenntniskräfte und sittlichen Wertvorstellungen nicht in der Lage war ausgeübtes Unrecht einzusehen; im Zweifel ist bei einer verlässlichen Person Auskunft einzuholen. mehr …

03.08.2021
Erfahren Sie in unserem kompakten Überblick, mit welchen Neuigkeiten aus den ESV-Verlagsprogrammen Sie im August rechnen können. mehr …

28.07.2021
Zwei neue Krankheiten wurden durch eine Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung in die Berufskrankheiten-Liste aufgenommen. Es handelt sich um Hüftgelenksarthrose durch Heben und Tragen schwerer Lasten sowie Lungenkrebs durch Passivrauchen. mehr …

28.07.2021
Zwei neue Krankheiten wurden durch eine Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung in die Berufskrankheiten-Liste aufgenommen. Es handelt sich um Hüftgelenksarthrose durch Heben und Tragen schwerer Lasten sowie Lungenkrebs durch Passivrauchen. mehr …