Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Fremdsprache Deutsch
Heft 34 (2006): Kompetenzen testen, prüfen, zertifizieren – Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts
Produktdetails expand_more

Produktdetails

64 Seiten, 21 x 29,7 cm, geheftet,
Zeitschriften-Einzelheft

ISBN

978-3-126-75662-4

Erscheinungstermin

01. April 2006

Fremdsprache Deutsch Heft 34 (2006): Kompetenzen testen, prüfen, zertifizieren

Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts


Herausgegeben vom Vorstand des Goethe-Instituts und Peter Bimmel, Hans-Jürgen Krumm, Gerhard Neuner
im Verlag Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart
EUR (D) 12,50


Preis im Abonnementbezug:
EUR (D) 10,00
* inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb

Mit der Entwicklung der sprachlichen „Kann-Beschreibungen“ auf den Niveaustufen A1-C2 hat das Europaprojekt „Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen“ einen Perspektivenwechsel im Fremdsprachenunterricht eingeläutet: „Das alles kann ich schon!“ ist das Signal, das die AbsolventInnen der neuen Prüfungen und Tests erhalten. Das ist die positive Seite der Entwicklung. Mit der europaweiten, ja weltweiten Verbreitung des „Referenzrahmens“ geht jedoch eine Fixierung auf Tests und Prüfungen einher, bei der die Gefahr besteht, dass nicht unmittelbar prüfungsrelevante Bereiche, wie z.B. persönlichkeitsbildende und interkulturelle Ziele, aus dem Sprachunterricht verschwinden. Diese beiden Aspekte werden in Heft 34 von „Fremdsprache Deutsch“ kontrovers diskutiert. Lernen Sie die Argumente der einen und der anderen Seite kennen.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de