Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Ausländisches Wirtschaftsrecht - Abonnement – Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Loseblattwerk, 1024 Seiten, 14,8 x 21 cm, 1 Ordner

ISBN

978-3-503-00815-5

Stand

Stand 2016

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis


Von Dr. jur. R. Böckl, Rechtsanwalt in Bonn
Begründet von Dr. jur. M. Wittenstein, Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt a. M.
Abonnement
EUR (D) 82,00
* inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb

Wirtschaftsrecht global betrachtet

Für Unternehmen und Berater im Export- und Importgeschäft gilt: Um rechtssicher zu verhandeln und Verträge abzuschließen, sind erweiterte Kenntnisse im ausländischen Wirtschaftsrecht erforderlich.

Internationale Rechtsnormen systematisch erfassen

Der Wittenstein/Böckl verschafft Ihnen schnell und übersichtlich erste Informationen über wichtige Gebiete des ausländischen Wirtschaftsrechts. In Form einer Checkliste werden für die einzelnen Länder die wichtigsten Aspekte, angelehnt an einen typischen Geschäftsablauf, dargestellt:

1. Anwendbares Recht
2. Handelsvertreterrecht
3. Vertragshändler
4. Kaufvertrag
5. Sicherung des Kaufpreises
6. Produkthaftung
7. Kartellrecht
8. Lizenz-, Know-how-Vertrag und sonstige Kooperationsformen
9. Wichtige Gesellschaftsformen
10. Rechtsverfolgung

Der ausführliche Länderteil widmet sich den Rechtsordnungen in: Europa, Lateinamerika, Nordamerika, Naher Osten, Asien, Afrika und Australien. Eine Sammlung der wichtigsten supra- und internationalen Texte im Anhang erleichtert Ihre praktische Arbeit.

Im Werk finden Sie auch einen Abschnitt mit praxisrelevanten Hinweisen zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht sowie zur internationalen Handelspraxis. Dadurch ist es leicht festzustellen, ob und gegebenenfalls welches nationale Recht angewandt wird und welches Gericht oder Schiedsgericht zuständig ist.

Jetzt aktuell

Die jüngsten Ergänzungslieferungen enthalten z. B.
  • das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen,
  • Änderungen im russischen Internationalen Privatrecht,
  • das neue Gesellschaftsrecht in Irland,
  • Hinweise zum neuen Zivil- und Handelsrechtsgesetz in Argentinien,
  • die Änderungen der EG Verordnung über Verfahren für geringfügige Forderungen.