Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht - Abonnement – Kommentar zum Bundesbeamtengesetz und zum Beamtenversorgungsgesetz unter Einbeziehung des Beamten- und Beamtenversorgungsrechts der Länder 
Kommentar zum Deutschen Richtergesetz und zu den Wehrgesetzen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

Loseblattwerk, 20254 Seiten, 14,8 x 21 cm, 13 Ordner

Die digitale Ausgabe

www.GKOEDdigital.de

ISBN

978-3-503-00895-7

Stand

Stand 2020
FÜRST

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht

Kommentar zum Bundesbeamtengesetz und zum Beamtenversorgungsgesetz unter Einbeziehung des Beamten- und Beamtenversorgungsrechts der Länder Kommentar zum Deutschen Richtergesetz und zu den Wehrgesetzen


Begründet und bis Juni 2009 herausgegeben von Prof. Dr. iur. utr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a.D., fortgeführt ab 1. Juli 2009 von Dr. iur. Ingeborg Franke, Vizepräsidentin des Bundesverwaltungsgerichts a.D. (Bände I und III) und Prof. Dr. iur. Hans-Dietrich Weiß, Ministerialrat beim Vertreter des Bundesinteresses beim Bundesverwaltungsgericht a. D., Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin (Bände II, IV und V)

Kommentar von Prof. Dr. iur. utr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a. D., Horst Arndt, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht a. D., Hans Georg Bachmann, Ministerialrat a. D., Eckhard Corsmeyer, Präsident des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Ingeborg Franke, Vizepräsidentin des Bundesverwaltungsgerichts a. D., Universitätsprofessor Dr. Max-Emanuel Geis, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Daniela Hampel, Richterin am Bundesverwaltungsgericht, Dr. Andreas Hartung, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Dr. Thomas Heitz, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Prof. Dr. Boris Hoffmann, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Dr. Esther Iglesias Appuhn, Oberregierungsrätin im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung, Matthias Koch, Leitender Regierungsdirektor, Leiter Zentrale Ausbildungseinrichtung für die Rechtspflege der Bundeswehr am Zentrum Innere Führung, im Bundesministerium der Verteidigung, Dr. Eric Lingens, Präsident des Truppendienstgerichts Nord a. D., Rosanna Sieveking, Richterin am Bundesverwaltungsgericht, Dr. Peter Silberkuhl, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht a. D., Dr. Thomas Spitzlei, Akademischer Rat a. Z. an der Universität Trier, Herbert Stadler, Oberregierungsrat a. D. (früher Landesamt für Finanzen, Dienststelle Regensburg), Harald Strötz, Oberregierungsrat a. D. (früher Landesamt für Finanzen – Dienststelle München), Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Prof. Dr. Rudolf Summer, Präsident der Bezirksfinanzdirektion München a. D., Dr. Klaus Vogelgesang, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht a. D., Prof. Dr. Hans-Dietrich Weiß, Ministerialrat beim Vertreter des Bundesinteresses beim Bundesverwaltungsgericht a. D., Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin, Peter Wilhelm, Präsident des Landesamtes für Finanzen, Würzburg a. D., und Dr. Siegfried Zängl, Leitender Ministerialrat a. D.
Abonnement
EUR (D) 306,00
inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb

Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet GKÖD I souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr PraxisPlus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de