Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Shakespeare-Rezeption – I. Ausgewählte Texte von 1741 – 1788
Mit einer Einführung, Anmerkungen und bibliographischen Hinweisen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

184 Seiten, 15,5 x 23 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-01673-0

Erscheinungstermin

01. Januar 1982

Reihe / Gesamtwerk

Shakespeare-Rezeption, Band I
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Shakespeare-Rezeption

I. Ausgewählte Texte von 1741 – 1788 Mit einer Einführung, Anmerkungen und bibliographischen Hinweisen


Herausgegeben von Hansjürgen Blinn

Die Diskussion über Shakespeares Dramen, ihre Aufnahme in Deutschland und ihre Wirkung auf die Entwicklung der deutschen Literatur in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bilden einen Modellfall produktiver und reproduzierender Rezeption, wie er in größerem Ausmaß und gleicher Materialfülle nicht häufig auftritt. Die vorliegende Publikation bildet den ersten einer auf zwei Teile ausgerichteten chronologisch angelegten Sammlung von Texten zur Wirkung Shakespeares in Deutschland. Band 1 berücksichtigt den Zeitraum von 1741 bis zu einem ersten Wendepunkt in der Shakespeare-Rezeption, der mit der Veröffentlichung des ersten Shakespeare-Kompendiums (Eschenburg) zusammenfällt. Den Wandel des Shakespeare-Bildes in Klassik und Romantik weiterzuverfolgen, ist Aufgabe des zweiten Bandes.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de