Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Summa bonorum – Eine deutsche Exempelsammlung aus dem 15. Jahrhundert nach Stephan von Bourbon  Edition und Untersuchung
Produktdetails expand_more

Produktdetails

335 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-04928-8

Erscheinungstermin

14. Mai 1999
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Summa bonorum

Eine deutsche Exempelsammlung aus dem 15. Jahrhundert nach Stephan von Bourbon Edition und Untersuchung


Herausgegeben von Susanne Baumgarte

Die "Summa bonorum" ist eine Übertragung des "Tractatus de diversis materiis predicabilibus" des Dominikaners Stephan von Bourbon (13. Jahrhundert), die eine der Hauptquellen der französischen Mentalitätsforschung seit den 60er Jahren darstellt. Mit der "Summa bonorum" (Entstehungsdatum: Mitte des 15. Jahrhunderts) liegt eine der umfangreichsten deutschen Exempelsammlungen des Mittelalters zum ersten Mal als Buch vor. Als Sammlung vieler, kleiner, lehrhafter Episoden führt sie anschaulich Grundthemen mittelalterlicher Religiosität vor und beleuchtet die Vermittlungswege des theologischen Wissens in die Lebenspraxis.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de