Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Bündnis und Begehren – Ein Symposion über die Liebe
Produktdetails expand_more

Produktdetails

328 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-06146-4

Erscheinungstermin

27. September 2002

Reihe / Gesamtwerk

Geschlechterdifferenz & Literatur (G&L), Band 14

Bündnis und Begehren

Ein Symposion über die Liebe


Herausgegeben von Andreas Kraß und Alexandra Tischel
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

Nach einführenden Beiträgen zur Poetik der Liebe als Metapher, Code und Struktur folgt eine Reihe von Fallstudien, deren kulturgeschichtlicher Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart reicht. Die Spielarten der Liebe als Gottesliebe, Gattenliebe, Mutterliebe, Freundesliebe und Selbstliebe kommen in der Vielfalt ihrer literarischen, dramatischen und filmischen Inszenierungen zur Sprache. Um die historische Vielgestaltigkeit und Variabilität der Liebe zu dokumentieren, werden ihre hetero- und homosozialen, geistlichen und narzißtischen Erscheinungsformen mit je gleichem Recht behandelt.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de