Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Italienische Erzählungen des 20. Jahrhunderts in Einzelinterpretationen –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

395 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-06161-7

Erscheinungstermin

07. Februar 2003

Programmbereich

Romanistik

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Hierarchie "Italienische Literatur des 20. Jahrhunderts"
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Italienische Erzählungen des 20. Jahrhunderts in Einzelinterpretationen


Herausgegeben von Manfred Lentzen

Diese Veröffentlichung vereinigt erstmalig exemplarische Interpretationen von dreißig Erzählungen (bzw. Novellen, Kurzerzählungen oder Kurzromanen) dreißig verschiedener Autoren des vergangenen Jahrhunderts. Sie bietet damit einen repräsentativen Querschnitt der Entwicklung der italienischen Narrativik des Novecento. Das Panorama der ausgewählten „racconti“ beginnt bei Italo Svevo, Gabriele D’Annunzio und Luigi Pirandello, bezieht die großen Erzähler Cesare Pavese, Elio Vittorini, Italo Calvino, Alberto Moravia, Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Giorgio Bassani, Primo Levi und viele andere ein und endet schließlich bei den jüngeren Stimmen wie Gianni Celati, Antonio Tabucchi oder Susanna Tamaro.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de