Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Verfahren zur Bestimmung der Schimmelpilzkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz (Kennzahl 9420, Stand 30. Lfg. IV/03)
Sonderdruck aus Messung von Gefahrstoffen – BIA-Arbeitsmappe
Expositionsermittlung bei chemischen und biologischen Einwirkungen –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

16 Seiten, 21 x 29,6 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-07432-7

Erscheinungstermin

30. April 2003

Programmbereich

Arbeitsschutz

Verfahren zur Bestimmung der Schimmelpilzkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz (Kennzahl 9420, Stand 30. Lfg. IV/03) Sonderdruck aus Messung von Gefahrstoffen – BIA-Arbeitsmappe Expositionsermittlung bei chemischen und biologischen Einwirkungen


Herausgegeben vom Berufsgenossenschaftlichen Institut für Arbeitsschutz - BIA des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften e.V.
Begründet von Dr. rer. Nat. A. Schütz und Dipl.-Ing. W. Coenen
Fortgeführt von Dr. -Ing. Karlheinz Meffert und Prof. Dr. rer. nat. Helmut Blome
Verantwortlich für die Zusammenstellung: Prof. Dr. rer. nat. Helmut Blome und Prof. Dr. rer. nat. D. Reinert
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

Sonderdruck aus Messung von Gefahrstoffen – BIA-Arbeitsmappe
Expositionsermittlung bei chemischen und biologischen Einwirkungen
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de