Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Deutschlandbilder in der französischen Literatur nach dem Fall der Berliner Mauer –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

232 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-07904-9

Erscheinungstermin

30. April 2004

Programmbereich

Romanistik

Reihe / Gesamtwerk

Studienreihe Romania (StR), Band 20
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Deutschlandbilder in der französischen Literatur nach dem Fall der Berliner Mauer


Die vorliegende Untersuchung zielt auf die Analyse der neuesten französischen Erzählprosa ab, die im Spannungsfeld der deutschen Vereinigung steht. Das Textkorpus umfasst dreißig Werke der narrativ orientierten Unterhaltungsliteratur, die neben Essays und Dramen die ergiebigste Quelle zur Analyse literarischer Nationenbilder ist. Sechzehn der dreißig besprochenen Autoren wurden von der Verfasserin persönlich befragt. Im ausführlichen Anhang finden sich Angaben zu ihrem Leben und Werk sowie Resümees der analysierten Texte.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de