Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Lebendige Historien und Erfahrungen – Studien zu Sebastian Francks "Chronica Zeitbuoch vnnd Geschichtbibell" (1531/1536)
Produktdetails expand_more

Produktdetails

210 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-09837-8

Erscheinungstermin

28. März 2008

Reihe / Gesamtwerk

Philologische Studien und Quellen (PhSt), Band 207
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Lebendige Historien und Erfahrungen

Studien zu Sebastian Francks "Chronica Zeitbuoch vnnd Geschichtbibell" (1531/1536)


Im Mittelpunkt dieses Bandes steht Sebastian Francks monumentale welt- und kirchengeschichtliche Enzyklopädie mit dem Titel „Chronica Zeitbuoch vnnd Geschichtbibell“, ein Werk, das in der Forschung lange Zeit wenig Aufmerksamkeit gefunden hat. Aber auch bislang wenig untersuchte Texte Sebastian Francks, so etwa die „Paradoxa“ sowie die „Guldin Arch“ werden in die Untersuchung miteinbezogen. Aus einer dezidiert literaturwissenschaftlichen Perspektive wird untersucht, wie Sebastian Franck seine Rolle als Autor, Schreiber und Kompilator versteht. Yvonne Dellsperger bietet einen Überblick über die verschiedenen Positionen der weitläufigen Forschungsgeschichte und führt die Debatte, inwiefern Franck durch subtile Quellenadaption sein von vielen Zeitgenossen als subversiv wahrgenommenes Denken und Schreiben zum Ausdruck gebracht hat, weiter.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de