Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Lagerung gefährlicher Stoffe – Sicherheitskriterien für Gefahrstofflager mit Hinweisen zur Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz und Gefahrstoffverordnung
Produktdetails expand_more

Produktdetails

126 Seiten, 12,2 x 19,2 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-10311-9

Auflage

9., neu bearbeitete Auflage 2007

Erscheinungstermin

22. August 2007

Programmbereich

Arbeitsschutz
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Lagerung gefährlicher Stoffe

Sicherheitskriterien für Gefahrstofflager mit Hinweisen zur Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz und Gefahrstoffverordnung


Von Dipl.-Chemiker Dr. Gerd Jürgens, Arbeitsschutzdirektor, Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Berlin

Dr. Gerd Jürgens erarbeitet Kriterien zur Sicherheitsbeurteilung von Gefahrstofflagern, aus denen notwendige Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten, der Nachbarschaft und der Umwelt abgeleitet werden. Gemäß Arbeitsschutzgesetz und Gefahrstoffverordnung können so Gefährdungsbeurteilungen inkl. Explosionsschutzdokument erstellt und dokumentiert werden – eine Pflicht für Betriebe aller Größen! Anhand von Tabellen wird beispielhaft eine einfache Form der Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen veranschaulicht. Die besondere Bedeutung von Brand- und Explosionsschutz für die Lagersicherheit wird in einem speziellen Kapitel behandelt. Das vom Verband der Chemischen Industrie (VCI) entwickelte Konzept für die Zusammenlagerung wird kritisch diskutiert. Über die bestehenden Lagerverbote hinaus werden Empfehlungen gegeben und in Übersichten verdeutlicht, welche Stoffkategorien aus Sicherheitsgründen möglichst nicht zusammen gelagert werden sollten.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de