Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Effektivierung des raumbezogenen Planungsrechts zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XVI, 278 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-10658-5

Erscheinungstermin

15. November 2007

Reihe / Gesamtwerk

Berichte des Umweltbundesamtes, Band 01/07
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Effektivierung des raumbezogenen Planungsrechts zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme


Herausgegeben vom Umweltbundesamt
Von Prof. Dr. Wolfgang Köck, Dr. Jana Bovet, Thomas Gawron PD, Dr. Ekkehard Hofmann, Dr. Stefan Möckel
Unter Mitarbeit von Katja Rath, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Department Umwelt- und Planungsrecht

Das diesem Forschungsbericht zugrunde liegende Forschungsvorhaben war darauf gerichtet, das raumerhebliche Planungsrecht im Hinblick auf seine Leistungsfähigkeit zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme zu analysieren, auf konkrete Defizite hinzuweisen und Empfehlungen zur Effektivierung des Planungsrechts auszusprechen.

Aus dem Inhalt:

  • Zur Empirie der Flächeninanspruchnahme
  • Leistungsfähigkeit des Rechts der Bauleitplanung zur Reduzierung der
  • Flächeninanspruchnahme
  • Bedarfsanalyse, Infrastrukturkostenabschätzung und Planungsfolgeabschätzung
  • Recht der Raumordnung
  • Rechtliche Bestandsaufnahme und Defizitanalyse bei der Umweltprüfung am Beispiel von Raumordnungsplänen
  • Fachplanung und Bodenschutz – Bestandsaufnahme und Reformüberlegungen
  • Planungsschadensrechtliche Aspekte der Reduzierung der Flächeninanspruchnahme
  • Der Planungswertausgleich als Mittel der Flächenhaushaltspolitik
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de