Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Besoldungsrecht des Bundes und der Länder - Einzelbezug – Erläutert auf der Grundlage des Bundesbesoldungsgesetzes unter Einbeziehung ergänzender landesrechtlicher Regelungen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

CD-ROM

Voraussetzungen

Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Web-Browser (Javascript aktiviert)

Die digitale Ausgabe

www.GKOeDdigital.info

ISBN

978-3-503-11903-5

Stand

Stand 2013

Downloads


Begründet und bis Juni 2009 herausgegeben von Prof. Dr. iur. utr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a.D., fortgeführt ab 1. Juli 2009 von Dr. iur. Ingeborg Franke, Vizepräsidentin des Bundesverwaltungsgerichts a.D. (Bände I und III) und Prof. Dr. iur. Hans-Dietrich Weiß, Ministerialrat beim Vertreter des Bundesinteresses beim Bundesverwaltungsgericht a.D., Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin (Bände II, IV und V)

Kommentar von Prof. Dr. Manfred-Carl Schinkel, Präsident des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg a.D., Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs a. D., und Klaus Seifert, Präsident des Verwaltungsgerichts Hamburg, Vizepräsident des Hamburgischen Verfassungsgerichts

Band III des „Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht“ von Fürst berücksichtigt die Rechtsprechung des BVerfG und des BVerwG zum Besoldungsrecht und in erheblichem Umfang auch die der Instanzgerichte. Jeweils auf dem aktuellen Stand stellt das Werk außer der Kommentierung des Bundesbesoldungsgesetzes die wichtigsten besoldungsrechtlichen Nebengesetze des Bundes, die Landesbesoldungsgesetze, sonstige Bundesgesetze sowie besoldungsrechtliche Verordnungen des Bundes, Verwaltungs vorschriften des Bundes und Rundschreiben zur Verfügung. Der Kommentar ist als Arbeitsgrundlage für die Praxis sehr zu empfehlen.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de