Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Die moderne britische Short Story – Eine Einführung
Produktdetails expand_more

Produktdetails

260 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-12238-7

Erscheinungstermin

22. September 2010
Optimal vorbereitet im Studium
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Die moderne britische Short Story

Eine Einführung


Von Prof. Dr. Günther Jarfe

Bis heute fehlt es an einer differenzierten Gesamtdarstellung der modernen britischen Short Story, die einerseits ihre gattungsgeschichtliche Entwicklung seit Ende des 19. Jahrhunderts im Überblick vorstellt und erläutert und andererseits die jeweils postulierten thematischen und erzähltechnischen Neuerungen am konkreten Einzelfall sichtbar macht. Diese Lücke möchte der vorliegende Band schließen. Er geht, nachdem er sowohl die Theoriebildung skizziert als auch grundlegende Typen der Short Story vorgestellt hat, zunächst auf die besonderen Umstände ein, welche die Entstehung der modernen Short Story begünstigt haben. Daraufhin wird in vier großen Kapiteln die Entwicklung der britischen Short Story von ihren Anfängen über den Modernismus und die nachmodernistische Phase bis zur Postmoderne detailliert verfolgt und nachgezeichnet. Einer theoretischen Erörterung folgen jeweils mehrere Autor(inn)enkapitel, in denen die zuvor beschriebenen Tendenzen anhand praktischer Analysen herausgearbeitet werden. Diese Kapitel dienen zugleich als Einführung in das Werk jener Autorinnen und Autoren, welche die wichtigsten Beiträge zur Entwicklung und Konsolidierung der Short Story geleistet haben. Der Band ist sowohl für Studienanfänger der Anglistik als auch für Studierende im Hauptstudium und in der Examensvorbereitung hervorragend geeignet.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de