Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Typologische Variation im Deutschen – Grundlagen – Modelle – Tendenzen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

318 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-12269-1

Erscheinungstermin

21. April 2011

Reihe / Gesamtwerk

Grundlagen der Germanistik (GrG), Band 48
Optimal vorbereitet im Studium
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Typologische Variation im Deutschen

Grundlagen – Modelle – Tendenzen


Der vorliegende Band stellt eine umfassende sprachtypologische Charakterisierung des Deutschen und seiner Variation dar. Variationstypologie, eine Verbindung aus Variationslinguistik und Sprachtypologie, interpretiert empirische Daten der Variationslinguistik, etwa in Lautung, Wortschatz oder Grammatik, anhand systematischer Kriterien der Sprachtypologie (etwa synthetischer und analytischer Sprachbau oder Regeln der Wort- und Satzgliedstellung). Sie erlaubt auf diese Weise vertiefte Einsichten in die einzelsprachliche Variation sowie in übereinzelsprachliche Gestaltungsprinzipien.
Das Buch gliedert sich in sieben Kapitel:
1. Grundlagen
2. Typologische Charakterisierung
3. Lautliche Variation
4. Morphologische und morphosyntaktische Variation
5. Syntaktische Variation
6. Historische Entwicklung
7. Typologische Variation der Gegenwartssprache
Zahlreiche Abbildungen und Tabellen machen den Band zu einem idealen Begleiter im Studium. Er wendet sich nicht allein an Germanisten, sondern öffnet sich auch Fremdsprachenphilologien sowie den Bereichen DaF und DaZ.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de