Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Vaterschaftsfeststellung und -anfechtung – Abstammungsrecht für die gerichtliche, anwaltliche und behördliche Praxis
Produktdetails expand_more

Produktdetails

285 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-12610-1

Auflage

2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2010

Erscheinungstermin

27. Juli 2010

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Vaterschaftsfeststellung und -anfechtung (978-3-503-07093-0)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Vaterschaftsfeststellung und -anfechtung

Abstammungsrecht für die gerichtliche, anwaltliche und behördliche Praxis


Von Klaus-Jürgen Grün, Richter am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Welche Probleme können sich im Rahmen der Beweiserhebung im Abstammungsverfahren ergeben? Welche Besonderheiten gibt es bei der Anfechtung der Vaterschaft durch den potentiellen leiblichen Vater oder durch die anfechtungsberechtigte Behörde? Was ist bei der Geltendmachung von Kindesunterhalt zu beachten?


Im vorliegenden Werk beantwortet der äußerst erfahrene Autor, der als Richter am OLG Frankfurt a. M. in einem Senat für Familiensachen tätig ist, alle für die Rechtspraxis relevanten Fragen zum Abstammungsrecht. Sie finden eine grundlegende und auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnittene Darstellung des Rechtsgebiets samt Verfahrensrecht – u. a.
  • die Regelung der Mutterschaft
  • die Anerkennung und Feststellung der Vaterschaft einschließlich der Geltendmachung von Kindesunterhalt
  • die Vaterschaftsanfechtung
  • die statusneutrale Vaterschaftsklärung nach § 1598a BGB
  • die verfahrensrechtlichen Regelungen, die durch das FamFG völlig umgestaltet wurden, einschließlich relevanter Nebenbereiche
  • Praktisch und handlich wie ein Kommentar.


    Den hohen praktischen Nutzen des Werkes unterstreichen
  • eine umfangreiche Auswertung der aktuellen Rechtsprechung und Literatur
  • zahlreiche Fußnoten sowie Querverweise und Rechtsprechungshinweise
  • die umfassende Erfahrung des Autors aus rund zwanzigjähriger familienrichterlicher Tätigkeit
  • ausführliche Checklisten speziell für die beratende Praxis von Rechtsanwälten und Jugendamtsmitarbeitern
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de