Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Kaufmännische Rechnungslegung im kommunalen Gesamtabschluss – Instrument zur Steuerung des "Konzerns Kommune"
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XVIII, 220 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-13093-1

Erscheinungstermin

20. April 2011

Programmbereich

Steuerrecht

Reihe / Gesamtwerk

Schriften zur Rechnungslegung, Band 11
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Kaufmännische Rechnungslegung im kommunalen Gesamtabschluss

Instrument zur Steuerung des "Konzerns Kommune"


Von Dr. Florian Müller
eBook: EUR (D) 34,72
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen
Bitte beachten Sie: eBooks werden für Sie persönlich lizenziert. Sprechen Sie uns zu Mehrfachlizenzen für eBooks gerne an – Telefon (030) 25 00 85-295/ -296 oder KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Der Gesamtabschluss kennt in der kameralen Haushaltswirtschaft im Gegensatz zum Jahresabschluss keine Vorläufer. Daher betreten viele Städte und Gemeinden mit der Aufgabe, einen Gesamtabschluss zu erstellen, Neuland.

Dr. Florian Müller setzt sich in seinem Buch detailliert mit den Zielen der kommunalen „Konzernrechnungslegung“ auseinander und erläutert auch die Wirkungen des Gesamtabschlusses auf die Steuerung des „Konzerns Kommune“. Basierend auf einer Analyse der Gesetzgebungsverfahren in allen Flächenbundesländern beantwortet der Autor dabei die Fragen:
  • Wie viel Transparenz schafft ein Gesamtabschluss über die kommunale Verschuldung und was kann der Gesetzgeber tun, um die Transparenz zu verbessern?
  • Welche Steuerungsansätze bietet der Gesamtabschluss und wie können Kommunen ihre Steuerung konkret aufbauen?
Praxisgerechte Fachinformation, die die Normauslegung erleichtert und wertvolle Ansatzpunkte für die Nutzung des Gesamtabschlusses bietet!
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de