Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Das ärztliche Gutachten im sozialgerichtlichen Verfahren – Die schwierige Kommunikation zwischen Juristen und Medizinern
Produktdetails expand_more

Produktdetails

218 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-13096-2

Auflage

2., neu bearbeitete Auflage 2011

Erscheinungstermin

24. Juni 2011
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift


Von Dr. Horst Kater, Vors. Richter am Landessozialgericht a. D.
eBook: EUR (D) 31,30
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen
Bitte beachten Sie: eBooks werden für Sie persönlich lizenziert. Sprechen Sie uns zu Mehrfachlizenzen für eBooks gerne an – Telefon (030) 25 00 85-295/ -296 oder KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Ärztliche Gutachten: für die Leistungsgewährung der Sozialversicherung sowie die meisten sozialgerichtlichen Verfahren sind sie unabdingbar. Problematisch jedoch: Ihre Fehleranfälligkeit, resultierend aus Kommunikationsproblemen zwischen Juristen und Medizinern. Anhand zahlreicher Beispiele und Fallgruppen erläutert Dr. Horst Kater die für Mediziner oft befremdlichen oder unrealistischen Beurteilungsschemata von Juristen wie auch die aus rechtlicher Sicht ungenügenden medizinischen Beurteilungsmöglichkeiten. Fazit: Komplexe Themenkreise werden transparent und gut verständlich dargestellt.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de