Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Englische Literatur der Frühen Neuzeit – Eine Einführung
Produktdetails expand_more

Produktdetails

280 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-13773-2

Erscheinungstermin

19. August 2013
Optimal vorbereitet im Studium
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Englische Literatur der Frühen Neuzeit

Eine Einführung


Von Prof. Dr. Roland Weidle

Der vorliegende Band bietet erstmals in deutscher Sprache eine systematische und übersichtliche Einführung in die englische Literatur der Frühen Neuzeit. Der Zeitraum vom 15. bis 17. Jahrhundert zählt zu den spannendsten und ergiebigsten der englischen Literaturgeschichte: Keine andere Epoche hat die englische Literatur so nachhaltig beeinflusst und in keiner anderen Literatur treten die politischen, religiösen und gesellschaftlichen Spannungen und Konflikte der Zeit so ausgeprägt zu Tage wie in der „Schwellenzeit“ der englischen Renaissance. Überblicksdarstellungen, historische Erläuterungen und literaturhistorische Kurzabrisse wechseln sich mit Kurzanalysen und Zusammenfassungen wichtiger Gedichte, Dramen und Prosatexte der Zeit ab. Somit wird das Verständnis sowohl von größeren kulturgeschichtlichen Zusammenhängen als auch von
literaturwissenschaftlichen Fragestellungen und Begriffen gefördert. Diese Einführung ist nicht nur Erstsemesterlektüre und studienbegleitendes Handbuch, sondern auch ein Einstieg für all jene, die sich zum ersten Mal oder eingehender mit den Texten dieser Zeit befassen wollen.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de