Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Alternativen zur Kündigung – Gestaltungsmöglichkeiten für die Aufhebung von Arbeitsverhältnissen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

218 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-13820-3

Auflage

2., neu bearbeitete Auflage 2012

Erscheinungstermin

14. Februar 2012

Programmbereich

Arbeitsrecht

Reihe / Gesamtwerk

Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis, Band 39

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Alternativen zur Kündigung (978-3-503-10646-2)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Alternativen zur Kündigung

Gestaltungsmöglichkeiten für die Aufhebung von Arbeitsverhältnissen


Von Dr. Marion Bernhardt, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

In der Praxis ist zunehmend die Tendenz feststellbar, einvernehmliche Lösungen zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu suchen. Die nunmehr 2. Auflage des Buches „Alternativen zur Kündigung“ von Dr. Marion Bernhardt, Fachanwältin für Arbeitsrecht, bietet Ihnen einen wertvollen Wegweiser für Ihre tägliche Praxis. Durch die umfassende Berücksichtigung der neuen Rechtsprechung und wichtiger Änderungen der gesetzlichen Grundlagen, insbesondere im Bereich der Altersteilzeit, ist das Werk höchst aktuell. Die praxisnahe, umfassende Darstellung des stark von der Rechtsprechung geprägten Themas behandelt sämtliche in der Praxis auftretenden Probleme und Fragen. Das Werk bietet Ihnen:

- einen umfassenden Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten für die Aufhebung von Arbeitsverhältnissen, also Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag, Prozessvergleich, Abfindungskündigung, Auflösungsantrag und Altersteilzeit,
- juristische, wirtschaftliche und taktische Erwägungen für die Auswahlentscheidung,
- eine praxisorientierte Darstellung der Gestaltungsinstrumente aus arbeitsrechtlicher Sicht samt ihren sozialversicherungsrechtlichen und steuerrechtlichen Folgen,
- Grundmuster für jedes Gestaltungsinstrument,
- eine Fülle von themenbezogenen Formulierungsvorschlägen, die mit den Grundmustern kombiniert werden können sowie
- die Verdeutlichung von Problemfällen anhand von Fallbeispielen.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de