Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Energiewende in der Industriegesellschaft – 29. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 5. bis 6. September 2013
Produktdetails expand_more

Produktdetails

248 Seiten, 14,8 x 21,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-15415-9

Erscheinungstermin

20. März 2014

Reihe / Gesamtwerk

Umwelt- und Technikrecht, Band 124

Energiewende in der Industriegesellschaft

29. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 5. bis 6. September 2013


Herausgegeben von Prof. Dr. Timo Hebeler, Prof. Dr. Reinhard Hendler, Prof. Dr. Alexander Proelß und Prof. Dr. Peter Reiff

Mit Beiträgen von Gerrit Manssen, Jürgen Kühling, Martin Beckmann, Willy Spannowsky, Bernhard Bögelein, Thorsten Beckers, Hermann Hüwels, Wilfried Erbguth, Winfried Porsch

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Reinhard Hendler
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

Zentrale Fragen zur Energiewende – intensiv diskutiert

Der vorliegende Band enthält die Vorträge und Diskussionsberichte des 29. Trierer Kolloquiums zum Umwelt- und Technikrecht zum Thema „Energiewende in der Industriegesellschaft“. Die Zielrichtung des Kolloquiums bestand darin, zentrale Fragen der Energiewende aufzuarbeiten und hierbei auch einen Blick über den juristischen Bereich hinaus zu werfen.

Die im vorliegenden Buch dokumentierten Vorträge befassen sich schwerpunktmäßig mit dem Fördersystem des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und dessen Reformbedürftigkeit, wobei dieser Themenbereich aus rechtlicher, wirtschaftswissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht erörtert wird. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Fragen der Planung. Hierbei geht es sowohl um die Steuerung der vermehrten Nutzung erneuerbarer Energien in der Raumordnungs- und Bauleitplanung als auch um die Netzausbauplanung einschließlich Öffentlichkeitsbeteiligung. Gegenstand der Erörterungen sind zudem die Bereitstellung der Grundlast durch konventionelle Kraftwerke sowie Rechtsfragen der Entschädigung und des Belastungsausgleichs bei der Anbindung von Offshore-Anlagen.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de