Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Der Prozess der steuerlichen Außenprüfung – Reformvorschläge auf Basis einer betriebswirtschaftlichen Analyse
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XX, 236 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-15441-8

Erscheinungstermin

29. Juli 2013

Programmbereich

Steuerrecht
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Der Prozess der steuerlichen Außenprüfung

Reformvorschläge auf Basis einer betriebswirtschaftlichen Analyse


Von Dr. André Kaponig, Steuerberater

Die steuerliche Außenprüfung dient der Sachverhaltsaufklärung und -würdigung für einen gesetz- und gleichmäßigen Vollzug der Steuergesetze. Ob die aktuelle Prüfungssystematik jedoch diesen Zielen gerecht wird und auch der kritischen Analyse standhält, ist eine anspruchsvolle Frage. André Kaponig unternimmt sie in seinem anschaulichen Werk umfassend.
  • Was sagen die publizierten Mehrergebnisse tatsächlich aus?
  • Genügt die Leistungsmessung den geforderten Ansprüchen, bieten sich alternative Vorgehensweisen an?
  • Wie effizient ist der Prüfungsprozess?
  • Ist die Außenprüfung zur Erhöhung der Steuermoral geeignet?
Aufbauend auf der kritischen Würdigung wird ein konstruktiver Ansatz für einen Außenprüfungsprozess unter Risikoaspekten entwickelt. Neben der effizienten Nutzung von Prüfungsressourcen bildet der Ausbau von Tax-Compliance-Maßnahmen einen wesentlichen Ansatzpunkt für diese Überlegung.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de