Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Dokumentation zur 37. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. Berlin 2013 –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

370 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-15639-9

Erscheinungstermin

13. August 2014
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Dokumentation zur 37. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. Berlin 2013


Herausgegeben von der Gesellschaft für Umweltrecht

Diese Dokumentation zur 37. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht (GfU) im November 2013 bietet umfassenden Einblick in den Diskussionsstand unter deutschen Umweltrechtsexperten. Im Zentrum der rechtswissenschaftlichen Auseinandersetzung standen folgende Themen:
  • Rechtsschutz im Umweltrecht - Weichenstellungen in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs
  • Prof. Dr. Juliane Kokott LL.M. (Am. Univ.), S.J.D. (Harvard),
    und Dr. Christoph Sobotta, Luxemburg
  • Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz im Umweltrecht
  • Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz, Universität Bonn,
    sowie Prof. Dr. Astrid Epiney und Stefan Reitemeyer, beide Université de Fribourg
  • Aktuelle Entwicklungen der wasserwirtschaftlichen Fachplanung
  • Prof. Dr. Kurt Faßbender, Universität Leipzig,
    sowie MRin Monika Raschke, MKULNV NRW
Im Rahmen des vorgelagerten GfU-Forums wurden folgende Referate gehalten:
  • Der Rechtsrahmen für die Elektromobilität
  • Dr. Bilun Müller, LL.M. (Brügge), Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Berlin
  • Energieeffizienz und erneuerbare Energien am Beispiel Biomasse/Biogas
  • RA Dr. Hartwig von Bredow, Berlin
Dieser Tagungsband enthält die Beiträge der Fachtagung, die Zusammenfassung der anschließenden Diskussionen sowie die Beiträge des GfU-Forums.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de