Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Biogasanlagen im EEG –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

1091 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-15774-7

Auflage

4., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2016

Erscheinungstermin

18. Dezember 2015

Programmbereich

Energierecht

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Biogasanlagen im EEG, 3., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (978-3-503-14179-1)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Biogasanlagen im EEG


Herausgegeben von Dr. Helmut Loibl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Prof. Dr. Martin Maslaton, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dr. Hartwig Freiherr von Bredow, Rechtsanwalt und René Walter, Rechtsanwalt, Dipl.-Betr. (BA)

Mit Beiträgen von Dr. Erik Ahnis, Dr. Martin Altrock, Susanne Bausch, Dr. Christina Bönning, Dr. Beatrice Brunner, Dr. Jochen Fischer, Ludger Gordalla, Dr. Nils Graßmann, Katharina Groth, Dr. Clemens Helbach, Dr. Manuela Herms, Burkhard Hoffmann, Dr. Andrea Huber, Micha Klewar, Dr. Helmut Loibl, Dr. Sebastian Lovens, Prof. Dr. Martin Maslaton, Jens Poppe, Alexandra Pyttlik, Dr. Christoph Richter, Elena Richter, Dr. Mathias Schäferhoff, Andreas Schäfermeier, Dr. Florian Valentin, Peter Vaßen, Katharina Vieweg-Puschmann, Dr. Hartwig von Bredow, René Walter, Dr. Martin Winkler
EUR (D) 128,00


Mengenpreis ab 50 Expl. je Expl.:
EUR (D) 98,00
inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb
eBook: EUR (D) 115,13
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen

Mit dem EEG 2014 hat der Gesetzgeber eine komplette Neuregelung für alle EEG-Anlagen geschaffen. Speziell für Biogasanlagen wurden mit der Höchstbemessungsleistung oder einem neuen Landschaftspflegebegriff grundlegende Änderungen vorgenommen. Für neue Biogasanlagen ordnet der Gesetzgeber nicht nur eine deutlich geringere Vergütung, sondern zudem die Direktvermarktung als Regelfall an, was grundlegende Veränderungen des gesamten Vergütungssystems nach sich zieht.

Spezifische Branchenfragen im Blick

Die Neuauflage dieses vielbeachteten Standardwerks greift die umfangreichen Praxiserfahrungen zum EEG 2009, 2012 und 2014 detailliert auf und berücksichtigt insbesondere auch die Vielzahl der neu ergangenen Clearingstellenentscheidungen und Urteile. Alle aktuellen rechtlichen Themen und Herausforderungen bei Biogasanlagen finden Sie hier umfassend dargestellt:
  • die neuen Vergütungsregelungen des EEG 2014
  • das neue System der "zwingenden" Direktvermarktung
  • der strittige Anlagenbegriff mit aktueller Rechtsprechung und Folgendarstellung
  • der Netzanschluss von Biogas-/Biomethananlagen
  • die Direktvermarktung von EEG-Strom
  • die Netzanschlussvoraussetzungen der GasNZV
  • vollständige Kommentierung der Biomasseverordnung
  • vertiefende Ausführungen zur AnlRegV
  • Übergangsregelungen für Bestandsanlagen
Pflichtlektüre für Praktiker der Biogasbranche, insbesondere Anlagenbetreiber und -hersteller, aber auch für Planer, Netzbetreiber, Gerichte und Juristen, die sich mit rechtlichen Fragestellungen bei der Errichtung und dem Betrieb von Biogasanlagen beschäftigen.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de