leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Loseblattwerk
RdA

Recht der Abfall- und Kreislaufwirtschaft des Bundes, der Länder und der Europäischen Union

Kommentierungen der Abfallrahmenrichtlinie, des KrWG und weiterer abfallrechtlicher Gesetze und Verordnungen


Produktdetails

Loseblattwerk, 10896 Seiten, inkl. Online-Zugang zu Teilen einer umfangreichen, ständig aktualisierten umweltrechtlichen Vorschriftendatenbank, 14,8 x 21 cm, 6 Ordner

Externe Links

ISBN

978-3-503-16536-0

Stand

Stand 2018

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Recht der Abfall- und Kreislaufwirtschaft des Bundes, der Länder und der Europäischen Union - Abonnement – Kommentierungen der Abfallrahmenrichtlinie, des KrWG und weiterer abfallrechtlicher Gesetze und Verordnungen

Abonnement
EUR (D) 168,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Nicht von Pappe...
Und nachhaltig verwertbar.

Dieses Werk hat es in sich: Auf über 10.600 Seiten in einer Kombination aus Vorschriftensammlung und Kommentar ist alles Wichtige zum Recht der Abfall- und Kreislaufwirtschaft zusammengefasst. Realitätsnah wird die Rechtslage aus zwei Perspektiven erläutert – dem Umweltrecht und Wirtschaftsordnungsrecht. Damit Sie in der Praxis die wesentlichen Probleme von den relevanten Seiten betrachten und für sie langfristig wirksame Lösungen entwickeln können.

Vom Überblick schnell zum Detail:
Kommentiert sind
  • Kreislaufwirtschaftsgesetz KrWG,
  • Anzeige-und Erlaubnisverordnung AbfAEV,
  • die novellierte Abfallverzeichnis-Verordnung AVV,
  • Deponieverordnung DepV,
  • das novellierte Elektrogesetz ElektroG,
  • Nachweisverordnung NachwV mit Erläuterung der Vorschriften über das elektronische Nachweisverfahren und
  • andere einschlägige Vorschriften wie AbfBeauftrV, AltfahrzeugV, AltölV und KlärschlammV.

Begründet von Prof. Dr. med. habil. Gottfried Hösel, Ministerialdirigent a.D., und Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Präsident des Umweltbundesamtes a.D.
Fortgeführt von Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Dr. jur. Helge Wendenburg, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, und Prof. Dr. jur. Ludger-Anselm Versteyl, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Herausgegeben seit der 2. Auflage von Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Dr. jur. Helge Wendenburg, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. jur. Olaf Kropp, Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH, und Jörg Rüdiger, Niedersächsische Gesellschaft zur Endablagerung von Sonderabfall mbH


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Recht der Abfall- und Kreislaufwirtschaft des Bundes, der Länder und der Europäischen Union - Abonnement

Recht der Abfall- und Kreislaufwirtschaft des Bundes, der Länder und der Europäischen Union - Abonnement

Kommentierungen der Abfallrahmenrichtlinie, des KrWG und weiterer abfallrechtlicher Gesetze und Verordnungen

Begründet von Prof. Dr. med. habil. Gottfried Hösel, Ministerialdirigent a.D., und Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Präsident des Umweltbundesamtes a.D.
Fortgeführt von Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Dr. jur. Helge Wendenburg, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, und Prof. Dr. jur. Ludger-Anselm Versteyl, Rechtsanwalt und Notar a.D., Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Herausgegeben seit der 2. Auflage von Prof. Dr. jur. Heinrich Freiherr von Lersner, Dr. jur. Helge Wendenburg, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. jur. Olaf Kropp, Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH, und Jörg Rüdiger, Niedersächsische Gesellschaft zur Endablagerung von Sonderabfall mbH