Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Das Recht der Kreditsicherung –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

XLIII, 1171 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-17611-3

Auflage

10., völlig neu bearbeitete Auflage 2018

Erscheinungstermin

14. November 2017

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Handbücher"

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Das Recht der Kreditsicherung, 9., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (978-3-503-11636-2)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Das Recht der Kreditsicherung


Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Universität Hamburg, Dr. Gero Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., und Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am Bundesgerichtshof
Bearbeitet von Dr. Jan-Hendrik Brünink, Dr. Gero Fischer, Prof. Dr. Markus Gehrlein, Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M., Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger, Béla Knof, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Helmut Merkel, Dr. Henning Mordhorst, Dr. Bernd Peters, Dr. Heinrich Schoppmeyer, Dr. Jan de Weerth, Judith Wittig

Safety first!

Lwowski/Fischer/Gehrlein. Das Recht der Kreditsicherung. Das Handbuch, das seit über einem halben Jahrhundert in dieser komplexen und dynamischen Materie die Maßstäbe setzt: umfassend, lösungsorientiert, praxisnah. Jetzt wieder auf dem allerneuesten Stand.

Komplettes Themenspektrum. Schneller Einstieg. Gute Übersicht.

Systematisch werden alle mit der Bestellung, Abtretung und Verwertung von Kreditsicherheiten auftauchenden Fragen und Probleme samt ihren Lösungsmöglichkeiten ausführlich dargestellt.
Dabei kommen selbstverständlich auch die steuer-, insbesondere umsatzsteuerrechtlichen Aspekte und die zunehmende Bedeutung des grenzüberschreitenden Wirtschaftsverkehrs nicht zu kurz.

Mustergültig: die Arbeitshilfen für die Praxis.

Sehr hilfreich für das richtige Verständnis und die praktische Umsetzung der vorgestellten Lösungen sind
  • viele Fallbeispiele
  • kommentierte Musterformulare im Anhang zu den jeweiligen Kreditsicherungsformen
Was gibt es Neues? Hier nur das Wichtigste.

- Gesetzliche Neuregelungen des Darlehensrechts durch Umsetzung der
  • VerbraucherkreditRL
  • VerbraucherrechteRL
  • WohnimmobilienkreditRL inkl. Änderungen durch das FinanzaufsichtsrechteergänzungsG
- Umsetzung von Basel III in Form der CRD IV und CRR
- Neuregelungen von Gesellschafterdarlehen in § 135 InsO
- Änderungen der umsatzsteuerlichen Rahmenbedingungen für die Sicherheitenverwertung durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

"Ein Buch, das wie ein Leuchtturm strahlt."
RA Prof. Dr. Hans Haarmeyer, in: ZinsO 43/2011

Mit anderen Worten: Ein Muss für jeden, der mit kreditsicherungsrechtlichen Fragen in irgendeiner Form zu tun hat.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de