Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Jahrbuch des Arbeitsrechts – Gesetzgebung – Rechtsprechung – Literatur
Nachschlagewerk für Wissenschaft und Praxis
Band 54, Dokumentation für das Jahr 2016
Produktdetails expand_more

Produktdetails

382 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-17628-1

Erscheinungstermin

11. August 2017

Programmbereich

Arbeitsrecht

Reihe / Gesamtwerk

Jahrbuch des Arbeitsrechts, Band 54
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Jahrbuch des Arbeitsrechts

Gesetzgebung – Rechtsprechung – Literatur Nachschlagewerk für Wissenschaft und Praxis Band 54, Dokumentation für das Jahr 2016


Herausgegeben von Ingrid Schmidt, Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts

Dokumentation und Projektion

Das neue Jahrbuch des Arbeitsrechts ist da. Es schreibt die jüngsten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Fachliteratur auch in diesem Jahr fort und bleibt Arbeitsrechtlern in Wissenschaft und Praxis ein verlässliches Nachschlagewerk. Das Jahrbuch des Arbeitsrechts schaut aber auch voraus und setzt Themen. Arbeitsrechtliche Fragen, die sich hier einer Diskussion stellen, werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Ganz aktuell beziehen sie sich u. a. auf die Arbeitswelt 4.0.

Lesen Sie folgende Beiträge:
  • Digitale Transformation der Arbeitswelt und arbeitsrechtliche Regulierung, Prof. Dr. Rüdiger Krause
  • Die Rechtsprechung des Siebten Senats zu Befristungen nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Prof. Dr. Heinrich Kiel
  • Schadensersatz im Arbeitskampf, Univ.-Prof. Dr. Frank Bayreuther
  • Die Rechtsprechung des Zehnten Senats zur Allgemeinverbindlicherklärung von Sozialkassentarifverträgen, Waldemar Reinfelder
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de