Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Produktdetails expand_more

Produktdetails

PDF-Datei

Voraussetzungen

Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader

ISBN

978-3-503-17748-6

Erscheinungstermin:

16. Februar 2018

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

eBook

Denkstile in der deutschen Sprachwissenschaft

Bausteine einer Fachgeschichte aus dem Blickwinkel der Wissenschaftstheorie Ludwik Flecks


Herausgeber: Prof. Dr. Christiane Andersen, Professorin Dr. Ulla Fix, Prof. Dr. Jürgen Schiewe
Beiträge von Prof. Dr. Christiane Andersen, Dr. Magnus P. Ängsal, Prof. Dr. Waldemar Czachur, Dr. Philipp Dreesen, Professorin Dr. Ulla Fix, Dr. Nina Kalwa, Dr. Jana Kiesendahl, Prof. Dr. Jürgen Schiewe, Prof. Dr. Jürgen Spitzmüller, Barbara Zimmermann
EUR (D) 79,97
inkl. USt. add_shopping_cart In den Warenkorb
Die erkenntnistheoretisch und wissenschaftsgeschichtlich orientierte Denkstiltheorie Ludwik Flecks (1896-1961) wird seit einigen Jahren verstärkt in verschiedenen Disziplinen rezipiert. Der von einer internationalen Gruppe von Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftlern konzipierte Band erschließt Flecks Ansatz erstmals als methodisches Instrumentarium zur Beschreibung und Analyse wichtiger Bausteine der neueren Sprachwissenschaftsgeschichte.
Die theoretisch angelegte Einleitung und die neun Einzelbeiträge stellen die Entstehung, das Nebeneinander, die Überlagerung, aber auch die Ablösung verschiedener Denkstile in der germanistischen Sprachwissenschaft dar.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de