Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Produktdetails expand_more

Produktdetails

PDF-Datei

Voraussetzungen

Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader

Externe Links

ISBN

978-3-503-18134-6

Erscheinungstermin:

8. Oktober 2018

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

eBook

Königin Sibille · Huge Scheppel

Editionen, Kommentare und Erschließungen


Herausgeber: Prof. Dr. Bernd Bastert, Prof. Dr. Ute von Bloh
EUR (D) 88,11**
** inkl. USt. add_shopping_cart In den Warenkorb
Die in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts im Umkreis der Elisabeth von Lothringen und Nassau-Saarbrücken entstandenen Werke „Königin Sibille“ und „Huge Scheppel“ zählen, wie auch „Loher und Maller“ und „Herzog Herpin“ aus dem gleichen Umfeld, zu den frühesten Beispielen großepischen Erzählens in deutschsprachiger Prosa.
„Loher und Maller“ und „Herzog Herpin“ sind als Band 50 und 51 in der Reihe „Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit“ in wissenschaftlichen Editionen erschienen, ergänzt um Stellenkommentare und weitere Materialien in Band 55.
Im vorliegenden Band werden „Königin Sibille“ und „Huge Scheppel“ wissenschaftlich ediert. Sie werden ergänzt und erschlossen durch Stellenkommentare, eine kommentierte Beschreibung der sie gemeinsam überliefernden Handschrift und des Erstdrucks sowie eine Darstellung und Diskussion der in Handschrift und Druck begegnenden Bebilderung, Ausführungen zur Sprache der vier Prosaepen und den in ihnen begegnenden Sprichwörtern.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de