Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Mobbing und sexuelle Belästigung im öffentlichen Dienst – Ursachen – Auswirkungen – Bekämpfungsstrategien
Produktdetails expand_more

Produktdetails

621 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-18843-7

Auflage

3., neu bearbeitete Auflage 2020

Erscheinungstermin

28. April 2020

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Mobbing und sexuelle Belästigung im öffentlichen Dienst, 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (978-3-503-10663-9)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Mobbing und sexuelle Belästigung im öffentlichen Dienst

Ursachen – Auswirkungen – Bekämpfungsstrategien


Von Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Hans-Jürgen Honsa und Rechtsanwältin Sandra Maurer
eBook: EUR (D) 67,40
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen
Bitte beachten Sie: eBooks werden für Sie persönlich lizenziert. Sprechen Sie uns zu Mehrfachlizenzen für eBooks gerne an – Telefon (030) 25 00 85-295/ -296 oder KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Den Teufelskreis durchbrechen

Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz haben verheerende Auswirkungen auf Menschen und Volkswirtschaft. Wie Sie im Fall der Fälle den Teufelskreis von Ausfallzeiten und betriebswirtschaftlichem Schaden konkret durchbrechen können, erläutert Ihnen dieses Buch – realitätsnah, nachvollziehbar und verständlich geschrieben – mit seinem Plädoyer für eine wertschätzende Führungs- und Betriebskultur!

Gewusst was

Autorin und Autor liefern Ihnen das generell erforderliche Wissen zu Ursachen, Auswirkungen und Bekämpfung von Mobbing und sexueller Belästigung.

Das Besondere in diesem Buch: Weil die Rechtsfolgen im öffentlichen Dienst von denen in der Privatwirtschaft abweichen, finden Sie diese vor dem Hintergrund des aktuellen Beamten- und Tarifrechts inkl. neuester Rechtsprechung ausführlich erörtert.

Fragen, die sich Führungskräfte, Personal- und Betriebsräte aber auch Betroffene im Arbeitsalltag stellen, werden konkret beantwortet:
  • Wie erkenne ich einen Mobbingprozess bereits im Vorfeld und wie kann ich reagieren?
  • Wie sehen praxisnahe Strategien für eine Intervention im akuten Krisenfall aus?
  • Wie führe ich erfolgreiche Gespräche mit den Konfliktparteien?
  • Wie setze ich Konzepte zur Mobbingprävention mit Hilfe einer Dienst- bzw. Betriebsvereinbarung um?
  • Wie können Personal- und Betriebsrat konstruktiv und erfolgreich Mobbing bekämpfen?
Gewusst wie

Es bleibt nicht bei der Theorie. Das Buch liefert auch verschiedene Materialien, mit denen Sie in der Praxis konkret arbeiten können – bei der Früherkennung destruktiver Strukturen geht es los.
  • sofort umsetzbare Konzepte für die Prävention
  • sofort umsetzbare Konzepte im akuten Mobbing- oder Belästigungsfall
  • eine umfangreiche Sammlung von gelungenen Dienst- und Betriebsvereinbarungen
  • Gesprächsleitfäden für Führungskräfte
  • Checklisten
  • Kopiervorlagen
  • Mobbingtagebuch
  • wichtige Hinweise für therapeutische Beratung
  • wichtige Hilfsadressen
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de