Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Revision von Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) –
Produktdetails expand_more

Produktdetails

66 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-20972-9

Auflage

4., neu bearbeitete Auflage 2022

Erscheinungstermin

14. Juni 2022

Reihe / Gesamtwerk

DIIR-Schriftenreihe, Band 19

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Revision von Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI), 3., völlig neu bearbeitete Auflage (978-3-503-17706-6)
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Revision von Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI)


Herausgegeben vom DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e. V.
Erarbeitet im Arbeitskreis „Bau, Betrieb und Instandhaltung“

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) wurde 2021 infolge des europäischen Vertragsverletzungsverfahrens neu gefasst. Sie unterstützt die Beurteilung der Angemessenheit der angebotenen Honorare und bei der Beschreibung des angebotenen Leistungsgegenstands. Dennoch sind Planerverträge und Rechnungen häufig fehlerhaft und unvollständig. Transparente und organisationsgerechte Architekten-/Ingenieurleistungen haben für Auftraggeber besondere Wertigkeit: Sie prägen sowohl den Investitions- als auch den Instandhaltungsbereich und verfolgen gestalterische, funktionale und wirtschaftliche Ziele.

Das vom DIIR-Arbeitskreis „Bau, Betrieb und Instandhaltung“ jetzt in der vierten Auflage erarbeitete Praxisbuch unterstützt Sie bei der zielgerichteten Prüfung von Leistungen auf Basis der HOAI.
  • Grundlagen, Ziele und Aufgaben der Internen Revision von Architekten-/Ingenieurleistungen
  • Anwendungsbereiche der HOAI: von der Projektsteuerung bis zu vermessungstechnischen Leistungen, von der Bauplanung bis zur Abnahme
  • Berechnungsbeispiele innerhalb und außerhalb der HOAI-Tafelwerte
  • Kommentierte Prüfungsfragen für die Entwicklung spezifischer eigener Prüfungen
„Für den Auftragsgeber und jeden, der dessen Blick auf die Rechnungsprüfung verstehen will, ist es nahezu unersetzlich." Dr. Andreas Ebert zur Vorauflage in: Ingenieure in Bayern, 7-8/2018
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de