Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Bankkalkulation und Risikomanagement – Steuerung und Controlling in Kreditinstituten
Produktdetails expand_more

Produktdetails

558 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-21111-1

Auflage

4., neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2023

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Dezember 2022

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Bankkalkulation und Risikomanagement, 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (978-3-503-08320-6)

Bankkalkulation und Risikomanagement

Steuerung und Controlling in Kreditinstituten


Von Prof. Dr. Konrad Wimmer

Der regulatorische Druck im Bankbereich steigt weiter und hat neben Geschäftsmodellen und der Profitabilität auch die Kalkulationsmethodik erreicht – etwa mit Blick auf den SREP oder die EBA Guideline on loan origination and monitoring.

Was die Bankkalkulation als ein Kernstück des Bankcontrollings und der Banksteuerung heute bestimmt, zeigt Ihnen die umfassend aktualisierte 4. Auflage dieses Praxisbuchs – mit wichtigen Erweiterungen u. a. zu ESG-Faktoren etwa beim Pricing von Krediten oder zum Risikomanagement.
  • Grundlagen und Aufgaben der Bankkalkulation
  • Bruttomargenermittlung im Festzinsgeschäft, unsichere (variable) Zinsgeschäfte und Nettomargenermittlung in der Einzelgeschäftskalkulation
  • Bestandteile der Banksteuerung und konzeptioneller Rahmen
  • Banksteuerung und Risikomanagement
Ein prägnanter Ein- und Überblick zu einer bankwirtschaftlichen Schlüsselfunktion – mit vielen Abbildungen und Beispielen, die Ihnen das Nachvollziehen der einzelnen Kalkulationsvorgänge erleichtern.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de