Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

GrEStG – Grunderwerbsteuergesetz
Praxiskommentar
Produktdetails expand_more

Produktdetails

ca. 465 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-21139-5

Erscheinungstermin

voraussichtlich im März 2023

Programmbereich

Steuerrecht

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"

GrEStG

Grunderwerbsteuergesetz Praxiskommentar


Von Hans-Joachim Beck, Vorsitzender Richter am Finanzgericht Berlin-Brandenburg a.D.

Ob bei Investitionsentscheidungen oder dem Erwerb einer selbstgenutzten Wohnung: Die Grunderwerbsteuer gewinnt bei steigenden Grundstückspreisen und wachsenden Steuersätzen eine immer größere Bedeutung. Fehler bei der Übertragung eines Grundstücks oder der Umstrukturierung eines Unternehmens können kaum wieder gut gemacht werden.

Einen praxisnahen Weg durch das Paragraphengeflecht des Gesetzes weist Ihnen die prägnante Kommentierung von Hans-Joachim Beck.
  • Entstehung von Grunderwerbsteuer und Gestaltungshinweise zur Vermeidung von Fallstricken
  • Systematik und Anwendung des GrEStG, auch im Rahmen der verschärften Regelungen über Share Deals
  • Anweisungen der Finanzverwaltung, welche die Auslegung des Gesetzes bislang stark prägen; insbesondere werden auch die Erlasse der Finanzverwaltung zur Anwendung der Neuregelungen von Share Deals vom Mai 2022 ausführlich kommentiert.
Mit vielen Übersichten und Beispielsfällen werden die komplexen gesetzlichen Zusammenhänge für die sichere Rechtsanwendung und optimale Beratungslösungen anschaulich dargestellt.
© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de