Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0
Begas-Winkel, Berlin: Der ESV im Sommer (Foto: Archiv)

Neuerscheinungen zum Sommerbeginn

ESV-Redaktion
31.05.2016
Was Sie im Juni an aktuellen Neuerscheinungen und Neuauflagen erwartet, erfahren Sie heute wieder in unserer kompakten Auswahl.

Management und Wirtschaft

Nachhaltig will heute fast jede Organisation sein. Dabei wird „Nachhaltigkeit“ oft als Leit- und Sinnbild für alles Mögliche genutzt, ohne den konkreten ökonomischen, ökologischen und sozialen Nutzen zu erfassen. Wie sich eine aussagekräftige Bestandsaufnahme über die Nachhaltigkeitsleistung und die Qualität der eingesetzten Managementinstrumente durchführen lässt, erfahren Sie jetzt erstmals systematisch in Bewertung unternehmerischer Nachhaltigkeit, herausgegeben von Anja Grothe.

Hochwertige Prüfungs- und Beratungsleistungen der Internen Revision erfordern, neben soliden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die Berücksichtigung erprobter Verfahren und maßgeblicher Leitlinien im Prüfungsprozess. Einen komprimierten Einstieg zu allen wesentlichen Anforderungen und Funktionen professioneller Revisionstätigkeit bieten Ihnen Michael Bünis und Thomas Gossens in ihrem 1x1 der Internen Revision. Die Checklisten für die praktische Umsetzung lassen sich auf Organisationen aller Branchen übertragen: Ein perfektes Buch für (Quer-)Einsteiger und für die Vorbereitung auf Zertifizierungen.

Steuern

Aktuell – kompakt – verständlich: Der beliebte Lehrbuchklassiker von Breithecker Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre vermittelt alle grundlegenden Lerninhalte des anspruchsvollen Fachs. Systematisch und von Grund auf eignen sich Studierende und interessierte Praktiker die wichtigsten Einzelsteuerarten, Grundzüge des steuerlichen Verfahrensrechts, steuerliche Einflüsse auf unternehmerische Entscheidungen, die im Fach anwendbaren Methoden und das relevante Fachvokabular an. Für die 17. Auflage wurden insbesondere die jüngsten Rechtsentwicklungen sorgfältig eingearbeitet. Neu aufgenommen wurde ein Anhang mit Übersichten zur Besteuerung von Zinsen und Dividenden. Viele praktische Beispiele, Abbildungen und rund 140 Aufgaben mit Lösungen ermöglichen dabei schnelle Lernerfolge.

Philologie

Die kommunikativen Aspekte der ‚Klage‘ Hartmanns von Aue (um 1280/85), die fast ausschließlich in ‚oratio recta‘ verfasst ist, untersucht die neue Arbeit von Ineke Hess: Selbstbetrachtung im Kontext höfischer Liebe. Sie zieht aktuelle Ergebnisse der germanistisch-mediävistischen sowie interdisziplinären historischen Dialogforschung heran und entwickelt diese für die emergente Form des Textes weiter.
Mit ihrem als Wechselrede zwischen ‚lîp‘ und ‚herze‘ gestalteten Mittelteil ist die ‚Klage’ ein selbstbetrachtender Dialog und wird in dieser literarischen Tradition sowie im Kontext der zeitgenössischen Tendenz, vermehrt innere Prozesse darzustellen, betrachtet. Eine alle Textteile gleichermaßen berücksichtigende Inhaltsanalyse und eine Übersetzung des Schlussgedichts erschließen den Text umfassend und geben schließlich neue Impulse für diesen von der Forschung wenig beachteten Text.

(ESV/bm, ms)