leer  Ihr Warenkorb ist leer
bei Onlinebestellung Versand kostenfrei
 
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Pressemitteilung vom 15.09.2014

Zum 70. Deutschen Juristentag: Zahlreiche Neuerscheinungen aus dem Erich Schmidt Verlag

Heute beginnt in Hannover der 70. Deutsche Juristentag. Auch der Erich Schmidt Verlag aus Berlin präsentiert sein Programm an Fachmedien für Juristen. Neben zahlreichen neuen Titeln befinden sich darunter auch neue digitale Fachlösungen.

Seit Jahrzehnten unterstützt der Erich Schmidt Verlag Juristinnen und Juristen mit aktuellen Fachinformationen bei ihrer täglichen Berufspraxis. Zum Verlagsprogramm gehören unter anderem die renommierten »Berliner Kommentare« sowie »Berliner Handbücher«. Hier seien nur die Neuauflagen des »Berliner Kommentar WpPG«, herausgegeben von Holzborn, sowie »Die Testamentsvollstreckung« von Zimmermann und der »Versorgungsausgleich« von Wick zu nennen. Zum nach wie vor topaktuellen Thema Datenschutz ist die Neuauflage »Datenschutz in der Kommunalverwaltung« von Zilkens zu erwähnen. Ebenfalls in Neuauflage erschien bereits »Aktuelles Gewerberaummietrecht« von Burbulla.

Zu einem modern ausgerichteten Fachmedienprogramm gehören digitale Produkte. Der Erich Schmidt Verlag bietet bereits zahlreiche eigene Datenbankangebote für die unterschiedlichen Rechtsgebiete an. Nutzer profitieren dabei von flexiblen Online-Recherchen in umfangreichen digitalen Bibliotheken. Neu im Rahmen der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ist unter anderem das im Rahmen der jurisAllianz angebotene »juris PartnerModul Wirtschaftsstrafrecht Premium«. Die Datenbank überzeugt mit der verlagsübergreifenden Kombination von führender Fachliteratur zum Arbeits-, Insolvenz- und Steuerstrafrecht, professionell verlinkt mit der juris Rechtsprechung und dem juris Bundesrecht. Ebenfalls neu ist das »juris PartnerModul Notare« mit Inhalten, die die gesamte Bandbreite der notariellen Praxis abdecken: vom Zivil- über das Gesellschaftsrecht, das Familien- und Erbrecht sowie das Miet- und WEG-Recht bis hin zum Steuerrecht.

Bekannt ist der ESV darüber hinaus für sein umfangreiches Zeitschriftenprogramm – Zeitschriften, die sämtlich auch als eJournal erscheinen – sowie die große Bandbreite an ergänzbaren Kommentaren. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang zwei Fachzeitschriften: Zum einen die »SGb Die Sozialgerichtsbarkeit, Zeitschrift für das aktuelle Sozialrecht«, welche kürzlich ihr 60jähriges Bestehen feiern konnte. Zum anderen die noch junge »PinG Privacy in Germany, Datenschutz und Compliance«, die erstmals im September vergangenen Jahres erschien. Zu den ergänzbaren Kommentaren ist kürzlich »Trinkwasser aktuell« hinzugekommen – selbstverständlich auch in digitaler Form als Datenbank.

Seine Neuerscheinungen und Neuauflagen wird der Verlag vor Ort am Stand der Schweitzer Fachinformationen präsentieren. Alle Informationen zum juristischen ESV-Verlagsprogramm sind unter www.ESV.info abrufbar. Wer langfristig über Neuerscheinungen des Verlages informiert werden möchte, kann hierfür einen speziellen Twitterfeed sowie den zentralen ESV-Newsletter nutzen. Für nahezu alle ESV-Zeitschriften lassen sich zudem fachspezifische Newsfeeds abonnieren.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info



Downloads:

ESV_PM_Juristentag_160914.pdf
ESV_PM_Juristentag_160914.txt
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de