leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Pressemitteilung vom 19.12.2012

Von der StBGebV zur StBVV: Die neue Steuerberatervergütungsverordnung ist in Kraft.

Erstmals seit fast 15 Jahren wurden die Vergütungsansätze der Steuerberater der wirtschaftlichen Entwicklung angepasst; eine gute Nachricht für den Berufsstand. So enthält das jetzt unter dem neuen Namen "Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)" geführte Reglement gegenüber der alten StBGebV beispielsweise höhere Wertansätze bei den Tabellen, der Zeitgebühr, der Lohnbuchhaltung und den Mindestgegenstandswerten.

Weitere Änderungen betreffen z. B. neue Tätigkeiten der Steuerberater für Mandanten und stellen das Vergütungsrecht dadurch wieder auf eine praxisgerechte Grundlage. Die Novelle erfolgte im Rahmen der „Verordnung zum Erlass und zur Änderung steuerlicher Verordnungen“ vom 11.12.2012, die am 19.12.2012 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde (BGBl. I 2012,S. 2637 ff.). Die Änderungen sind am 20.12.2012 in Kraft getreten.

Die Aktualisierung der einschlägigen Kommentarliteratur läuft auf Hochtouren.

Im Programm des Erich Schmidt Verlages befindet sich mit dem „Meyer/Goez/Schwamberger“ ein echter Kommentar-Klassiker und das zugleich einzige ergänzbare Werk zum Vergütungsrecht der Steuerberater. Die weitreichende Novellierung zur neuen StBVV werden unsere Leser im Zuge der kommenden Ergänzungslieferung Anfang 2013 bald umfassend berücksichtigt finden (weitere Informationen finden Sie unter: www.ESV.info/978-3-503-03595-3).Ebenfalls anlässlich der Novelle umfassend aktualisiert wird zugleich auch die unter vielen Beratern sehr geschätzte, kompakte Version der traditionsreichen Kommentierung.

Informationen zum kompakten Praxiskommentar finden Sie unter www.ESV.info/978-3-503-14429-7.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info



Downloads:

ESV_PM_StBVV_20122012.pdf
ESV_PM_StBVV_20122012.txt
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de