leer  Ihr Warenkorb ist leer
bei Onlinebestellung Versand kostenfrei
 

 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Pressemitteilung vom 28.04.2017

Wissen erzeugt Energie

(Berlin, 28. April 2017) Am 1. Januar ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 in Kraft getreten und läutet die nächste Phase des Ausbaus der Erneuerbaren Energien in Deutschland ein. Die Komplexität des Energierechts nimmt aufgrund europarechtlicher Vorgaben, neuer technischer Entwicklungen, insbesondere der Digitalisierung deutlich zu. Neue Technologien fordern aber auch dem Energierechtler ein zunehmend vertiefteres Verständnis technischer Zusammenhänge ab. Die neue Schriftenreihe BSER Berliner Schriften zum Energierecht bietet rasche und gut durchdachte Lösungen.
In der BSER Schriftenreihe finden Juristen mit den Schwerpunkten Energiewirtschaftsrecht sowie Recht der Erneuerbaren Energien und Umweltrecht eine fundierte Aufarbeitung komplexer Themen durch namhafte Energierechtsexperten. Die Reihe setzt dabei auf aktuelle Impulse aus der renommierten Zeitschrift ER EnergieRecht. Neben positiven Aspekten wie der Schaffung neuer Arbeitsplätze in einem dynamischen Geschäftsfeld, erfordert die Energiewende fundierte und praxistaugliche Antworten, um den Klimaschutzzielen des Pariser Klimaschutzabkommens zu entsprechen, die Kosten gering zu halten und etwa Konflikten mit dem Naturschutz zu begegnen. Der Leser kann so seine eigene Position als Entscheider oder Berater stärken.

Den Auftakt macht Moritz Meister mit dem soeben erschienenen Band 1 „Systemdienstleistungen und Erneuerbare Energien – Unter besonderer Berücksichtigung des Rechts der Versorgungssicherheit im engeren Sinne und der Entwicklung des Regulierungsrechts“.

Weitere Informationen und eine Bestellmöglichkeit des ersten Bandes finden interessierte Leserinnen und Leser unter www.ESV.info/bser

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info



Downloads:

Nur-Text-Fassung.txt
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de