Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Pressemitteilung vom 26.10.2021

Alles was die Wissenschaft bewegt

Das eJournal von „Forschung & Lehre“ jetzt auf ESV-Campus


(Berlin, 26. Oktober 2021) Forschung & Lehre ist mit über 34.000 Exemplaren die auflagenstärkste Zeitschrift zu Hochschulpolitik und Wissenschaft in Deutschland. Als weiterer Meilenstein der erfolgreichen Kooperation zwischen dem Deutschen Hochschulverband (DHV) und dem Erich Schmidt Verlag kann die vom DHV herausgegebene Fachzeitschrift ab sofort als eJournal campusweit auch in der eLibrary ESV-Campus freigeschaltet werden.
„Alles was die Wissenschaft bewegt.“ Unter dieser Leitlinie reflektiert Forschung & Lehre jeden Monat neu ein aktuelles Schwerpunktthema aus Politik, Wissenschaft, Kultur oder Gesellschaft. Neben dem umfangreichen akademischen Stellenmarkt findet man in jeder Ausgabe vielseitige regelmäßige Rubriken und Spezialbeiträge:

* Informationen über neueste Entwicklungen in Hochschulen und Wissenschaft
* Nachrichten und Meldungen über Berufungen und Habilitationen
* Hintergrundberichte, Interviews und Essays z.B. zu sich ändernden Rechten und Pflichten
* Aktuelle Karriereperspektiven in Forschung und Lehre
* Tipps für den Berufsalltag im Wissenschaftsbetrieb

Pflichtlektüre für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten und Karrierestufen.

Forschung & Lehre campusweit auf ESV-Campus.de

Zur campusweiten Nutzung kann das eJournal von Forschung & Lehre ab sofort in der eLibrary ESV-Campus freigeschaltet werden. Online verfügbar sind alle Hefte ab 2019 bis Oktober 2021, es wird monatlich aktualisiert.

Interessierte Hochschulbibliotheken melden sich für eine Freischaltung gern bei Herrn Boris Stijak (Tel. +49 30 /25 00 85-295) oder Frau Stefanie Kettenhofen (Tel. +49 30 /25 00 85-296) sowie per E-Mail über KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info