Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Orthographieerwerb im Übergang – Perspektiven auf das Rechtschreiben zwischen Primar- und Sekundarstufe
Produktdetails expand_more

Produktdetails

ca. 224 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-20649-0

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Januar 2022

Orthographieerwerb im Übergang

Perspektiven auf das Rechtschreiben zwischen Primar- und Sekundarstufe


Herausgegeben von Vertr.-Prof. Dr. Hrvoje Hlebec und Dr. Said Sahel
Mit Beiträgen von Melanie Bangel, Dirk Betzel, Franziska Bormann, Ursula Bredel, Jule Fischer, Reinold Funke, Alina Hase, Nicola Junge, Christina Noack, Birgit Mesch, Iris Rautenberg, Tina Waschewski, Swantje Weinhold und Steffen Wild

Das Buch enthält Beiträge, die den Rechtschreiberwerb in verschiedenen orthographischen Bereichen aus der Perspektive des Übergangs von der Primar- in die Sekundarstufe behandeln.
In den teils theoretisch, teils empirisch ausgerichteten Beiträgen wird vor dem Hintergrund der aktuellen Daten- und Forschungslage diskutiert, wie die vorliegenden Erkenntnisse für die Gestaltung und Weiterentwicklung von didaktischen Konzepten zur Vermittlung bzw. Aneignung orthographischer Kompetenzen im Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe nutzbar gemacht werden können.
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de