Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Pressemitteilung vom 24.03.2014

Perfekt fortgebildet für den Vertrieb digitaler Fachinformationen: Die ESV-Seminare und Webinare für den Buchhandel

Werden eBooks gedruckte Fachbücher ersetzen? Oder sind sie nur ein Teil des digitalen Angebots, das Fachkunden zukünftig in einer Datenbank recherchieren? Was genau erwarten Fachkunden im eCommerce?

Im Seminar “to be(come) digital – Mit digitalen Fachinformationen punkten“ informiert der Erich Schmidt Verlag den (Fach-)Buchhandel zu aktuellen Fragestellungen im Marketing und Vertrieb digitaler und gedruckter Fachmedien. Wie in den Vorjahren stehen wahlweise mehrere Termine an zwei Orten zur Auswahl: am 10. oder 11. September 2014 in Berlin oder am 17. September 2014 in Stuttgart, jeweils von 10 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Schwerpunkte der Seminare:

  1. Der Markt 2014
  2. Aktive Marktbearbeitung
  3. Produktangebote
  4. Erfolgsfaktor Kundennähe

In 2014 setzt der Erich Schmidt Verlag seine 30-minütigen ESVwebinare zu Marketing- und Verkaufsstrategien digitaler Produkte fort. Die nächsten ESVwebinare informieren zu folgenden Themen:

„eBooks und eJournals im ESV: Mit digitalen Angeboten auch bei Bibliotheken punkten" wahlweise
am 25. März 2014, 15 Uhr
und 15. Mai 2014, 15 Uhr

„PartnerModule der jurisAllianz aktiv vermarkten"
am 29. April 2014, 15 Uhr

Anmeldung direkt per eMail an Vertrieb@ESVmedien.de, Stichwort „Seminar / Datum" oder telefonisch im ESV bei Frau Kirsten Ayhan, Telefon 030/250085-221.

Mehr Informationen finden Sie in den beiliegenden PDFs.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info