leer  Ihr Warenkorb ist leer
bei Onlinebestellung Versand kostenfrei
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Pressemitteilung vom 03.11.2011

Neue Perspektiven für die Verwaltung

Der Arbeitskreis "Steuerung und Controlling in öffentlichen Institutionen", ein hochrangig besetztes Expertennetzwerk aus renommierten Wissenschaftlern und hochrangigen Vertretern aus 15 Bundes- und Landesbehörden, präsentiert die Ergebnisse seines ersten Jahresprojektes in einer neuen Schriftenreihe des Erich Schmidt Verlags.

Initiiert von Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Weber (WHU – Otto Beisheim School of Management) und Prof. Dr. Bernhard Hirsch (Universität der Bundeswehr München) versteht sich der Arbeitskreis, der in das Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“ der Bundesregierung aufgenommen wurde, nicht als reines Reflexionsgremium. Spezifische Anforderungen an passgenaue, behördliche Steuerungsmodelle werden herausgestellt, wertvolle Erfahrungen münden in konkrete Handlungsempfehlungen.

„Manche Erwartung, die mit der Einführung neuer Steuerungsinstrumente in den letzten Jahren verbunden wurde, hat sich nicht erfüllt“, begrüßt Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, in ihrem Vorwort die differenzierte Herangehensweise der neuen Initiative. Möglicher Grund sei gewesen, dass betriebswirtschaftlich geprägte Steuerungsmodelle bislang nur wenig reflektiert in die Verwaltung übernommen wurden: „Dieses Defizit der Vergangenheit versucht der Arbeitskreis‚ Steuerung und Controlling‘ auszugleichen.“

Bereits nach dem ersten Jahr gemeinsamer Arbeit löst der Arbeitskreis dieses Versprechen eindrucksvoll ein. Der erste Band der neuen Reihe, der soeben erschienen ist, bietet nicht gekannte Einblicke in das praktische Wirken von Controlling-Abteilungen im öffentlichen Sektor. Aus den sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Analyseberichten ergibt sich dabei ein vielschichtiges Bild der aktuellen behördlichen Controllingpraxis.

Die ungewöhnliche Innensicht in das Controlling von Verwaltungen erscheint als erster Band der neuen ESV-Reihe „Steuerung & Controlling in öffentlichen Institutionen“. Das Buch können Sie unter www.ESV.info/978-3-503-13677-3 unkompliziert bestellen.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info



Downloads:

ESV_PM_Steuerung_und_Controlling_04112011.pdf
ESV_PM_Steuerung_und_Controlling_04112011.txt
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de