leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
bei Onlinebestellung Versand kostenfrei
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Pressemitteilung vom 09.10.2017

ESV-Novitäten auf der Frankfurter Buchmesse 2017

© Erich Schmidt Verlag
(Berlin, 9. Oktober 2017) Am 11. Oktober ist es wieder soweit und Frankfurt öffnet seine Pforten für die diesjährige Buchmesse. Aktuelle Highlights aus den ESV-Verlagsprogrammen finden interessierte Besucher/innen in Halle 4.2, Stand F 28.
Pünktlich zur Buchmesse wird die vom SPIEGEL und der ZEIT viel beachtete Studie Grundschulkulturen am ESV-Stand präsentiert. farat oder Fahrrad? Wie unsere Kinder in unterschiedlichen Regionen schreiben lernen und andere spannende Fragen hat die vom Sprachdidaktiker Wolfgang Steinig vorgestellte Untersuchung erstmals systematisch für alle 299 Wahlkreise beleuchtet.

Neue Impulse für „Deutsch als Fremdsprache“

Ein philologisches Highlight bietet neben den beliebten ESV-Lesemomenten der Impulsvortrag zur Deutschdidaktik: Prof. Dr. Ludger Hoffmann wird am Samstag, den 14.10. um 14 Uhr über „Aktuelle Konzepte für die Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache“ referieren.

Fachmedien für die Arbeitswelt 4.0

Arbeiten 4.0, Industrie 4.0, Smart Manufacturing: Im ESV-Programm Arbeitsschutz entwickelt die Neuerscheinung Produktionsarbeit in Deutschland – mit alternden Belegschaften praktikable Konzepte für eine alterns- und altersgerechte Arbeitsgestaltung in der Produktion. Einen wiederum speziell für juristische Herausforderungen entwickelten Leitfaden bietet im Programmbereich Recht u. a. die Novität Arbeitswelt 4.0 – die auch die politische Debatte über die vierte industrielle Revolution juristisch begleiten will.

Die Premiumreihe „Berliner Kommentare“

In der herausragenden ESV-Reihe „Berliner Kommentare“ finden Jurist/innen in diesem Herbst gleich drei aktuelle Neuerscheinungen/Neuauflagen: Den ganz neuen Kommentar zur Zivilprozessordnung von Kern/Diehm, das Standardwerk zum Erneuerbare-Energien-Gesetz von Frenz/Müggenborg/Cosack/Hennig/Schomerus in aktueller Neuauflage zum EEG 2017 sowie die 2. Auflage der bewährten WHG-Kommentierung von Berendes/Frenz/Müggenborg anlässlich der zahlreichen wasserhaushaltsrechtlichen Neuerungen.

Bienvenue à Francfort: Halle 4.2 / Stand F 28

Das gesamte ESV-Verlagsprogramm zeigt der Erich Schmidt Verlag seinen interessierten Besucher/innen dieses Jahr in Halle 4.2, Stand F 28. Mit Blick auf das diesjährige Gastland Frankreich gilt: Nous sommes heureux de votre visite – wir freuen uns über Ihren Besuch!

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter

E-Mail: C.Bowinkelmann@ESVmedien.de>
Telefon: (030) 25 00 85 - 858 | Fax: (030) 25 00 85 - 870 | Internet: www.ESV.info



 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de