Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Muster in Sprache und Kommunikation – Eine Einführung in Konzepte sprachlicher Vorgeformtheit
Produktdetails expand_more

Produktdetails

337 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-18183-4

Erscheinungstermin

22. Juli 2019

Reihe / Gesamtwerk

Grundlagen der Germanistik (GrG), Band 63
Optimal vorbereitet im Studium
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Muster in Sprache und Kommunikation

Eine Einführung in Konzepte sprachlicher Vorgeformtheit


Von Prof. Dr. Stephan Stein und Dr. Sören Stumpf

Muster in Sprache und Kommunikation sind ein grundlegendes und überaus facettenreiches Merkmal natürlicher Sprachen. Sowohl schriftlich als auch mündlich greifen Sprachteilhaberinnen und Sprachteilhaber tagtäglich auf musterhafte Strukturen und Einheiten zurück. Das Spektrum an sprachlichen Mustern umfasst nicht nur die in der herkömmlichen Phraseologie behandelten Wortverbindungen bzw. Phraseme. Vielmehr kommen vielfach variierte Muster überall in Sprache und Kommunikation vor, so etwa auf der Wort-, Satz- und Textebene, in Gesprächen und transtextuellen Diskursen.
Diese Einführung gibt einen Überblick über die Ausprägungen sprachlicher Muster der deutschen Gegenwartssprache. Anhand authentischer Beispiele werden die jeweiligen Charakteristika und die kommunikative Relevanz von Musterhaftigkeit herausgearbeitet.

Einen weiteren Einblick bieten dieser Auszug sowie das Interview mit den beiden Autoren.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de