Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Essensdiskurse online – Eine diskurslinguistische Analyse aus fremdsprachendidaktischer Perspektive
Produktdetails expand_more

Produktdetails

ca. 350 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 14,4 x 21 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-21269-9

Erscheinungstermin

voraussichtlich im April 2023

Essensdiskurse online

Eine diskurslinguistische Analyse aus fremdsprachendidaktischer Perspektive


Sprache und sprachliches Handeln verändern sich in relevanter Weise durch die Digitalisierung und Mediatisierung. Damit ändert sich auch der Gegenstand des Sprachunterrichts: Medien und Online-Diskurse schaffen eine neue Grundlage für authentisches sprachliches Handeln im Unterricht.
Bisher fehlte es allerdings an einer systematischen, diskurslinguistischen Betrachtung von sprachlichen Mustern und Strategien in einem für den Fremdsprachenunterricht relevanten Online-Diskurs. Hier setzt diese Arbeit an: Anhand empirischer Analysen liefert die Untersuchung neue Einblicke in die interaktive Konstitution von Identität und Beziehungsmanagement auf der Grundlage eines Online-Diskurses zum Thema fleischalternativer Ernährung.
Methodisch schließt die Arbeit an zentrale Forschungslinien der Stilanalyse und Soziolinguistik sowie der gesellschaftlich orientierten Diskursanalyse nach Foucault an. Das Buch macht damit auf den Sprachgebrauch in sozialen Handlungszusammenhängen sowie auf die gruppenspezifischen Eigenheiten und Unterschiede in spezifischen medialen Umgebungen aufmerksam und zeigt didaktische Potenziale für den Deutsch als Fremdsprache-Unterricht auf.
© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de