Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Meldungen: Verlagsbereich Management & Wirtschaft

eu-whistleblower-direktive-setzt-unternehmen-unter-zugzwang-teil-2

EU-Whistleblower-Direktive setzt Unternehmen unter Zugzwang (Teil 2)

Whistleblowern soll besonderer Schutz zukommen, damit sie rechtliche Verstöße in und von Organisationen ohne negative berufliche oder persönliche Konsequenzen melden können. mehr …
21.10.2020
bekaempfung-der-corona-pandemie-und-die-folgen-fuer-die-wirtschaft

Bekämpfung der Corona-Pandemie und die Folgen für die Wirtschaft

Die politischen Akteure ziehen weitreichende Konsequenzen aus den stark steigenden Covid-19-Infektionszahlen, um einen zweiten Lockdown in Deutschland zu verhindern.

mehr …
16.10.2020
fuer-die-ewigkeit-die-klimakrise-ist-vielen-stiftungszwecken-naeher-als-man-denkt

Für die Ewigkeit? Die Klimakrise ist vielen Stiftungszwecken näher als man denkt

Stiftungen sind für die Ewigkeit gedacht. Das Problem: Wenn wir alle so weitermachen wie bisher, wird das nix mit der Ewigkeit von uns Menschen auf Erden. mehr …
16.10.2020
verbesserungen-bei-der-antragsberechtigung-und-der-foerderhoehe

Verbesserungen bei der Antragsberechtigung und der Förderhöhe

Die KfW hat im Zuge der Corona-Sofortmaßnahmen seit 1. April 2020 insgesamt 43,5 Milliarden Euro an Krediten für Unternehmen zugesagt. Die Zusagen beziehen sich auf 83.800 Anträge, teilte die Bundesregierung jetzt auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagfraktion mit. mehr …
13.10.2020
hier-sitzt-einer-der-sich-als-gewinner-fuehlt

„Hier sitzt einer, der sich als Gewinner fühlt“

Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, im Gespräch mit Erich Steinsdörfer, Herausgeber der Zeitschrift Stiftung&Sponsoring. mehr …
05.10.2020
integritaet-und-compliance-fuer-nachhaltige-verbesserung-der-unternehmenskultur-institut-gegruendet

Integrität und Compliance für nachhaltige Verbesserung der Unternehmenskultur – Institut gegründet

Mit der Einführung eines Unternehmensstrafrechts wächst die Bedeutung von Compliance. Wichtig ist dabei auch, die Integrität eines Unternehmens im ersten Schritt zu erfassen und im zweiten Schritt systematisch zu verbessern. mehr …
05.10.2020
handlungsfaehigkeit-von-unternehmen-vereinen-und-stiftungen-gesichert

Handlungsfähigkeit von Unternehmen, Vereinen und Stiftungen gesichert

Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie bis zum 31.12.2021 verlängert. mehr …
24.09.2020
finanzhilfen-bei-kurzarbeit-werden-verlaengert

Finanzhilfen bei Kurzarbeit werden verlängert

Das Bundeskabinett hat jetzt ein Maßnahmenpaket für das Kurzarbeit-Modell beschlossen. mehr …
17.09.2020
wirecard-bafin-und-bundesbank-erklaeren-sich-im-finanzausschuss

Wirecard: BaFin und Bundesbank erklären sich im Finanzausschuss

Spitzenvertreter von Bundesbank und BaFin haben heute in einer Sondersitzung des Finanzausschusses des Bundestag Auskunft über die Aktivitäten ihrer Institutionen im Zusammenhang mit Wirecard gegeben. mehr …
01.09.2020
aussetzung-von-insolvenzantragspflichten-teilweise-verlaengern

Aussetzung von Insolvenzantragspflichten teilweise verlängern

Die Bundesregierung hat die Verlängerung der Aussetzung von Insolvenzantragspflichten für überschuldete Unternehmen bis zum Jahresende beschlossen. Bereits zahlungsunfähige Unternehmen sollen ab Oktober 2020 wieder einen Insolvenzantrag stellen müssen. mehr …
26.08.2020
studie-homeoffice-foerdert-klimaschutz-durch-wegfallende-pendelwege

Studie: Homeoffice fördert Klimaschutz durch wegfallende Pendelwege

Zuhause zu arbeiten spart Zeit, reduziert CO2-Emissionen und entlastet den Verkehr. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung in Berlin im Auftrag von Greenpeace. mehr …
25.08.2020
kfw-foerdervolumen-durch-corona-hilfe-mehr-als-verdoppelt

KfW-Fördervolumen durch Corona-Hilfe mehr als verdoppelt

Die KfW Bankengruppe hat ihr Zusagevolumen im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum drastisch gesteigert. Die erreichten 76,2 Milliarden Euro bedeuten etwas mehr als eine Verdopplung gegenüber den 33,6 Milliarden Euro aus dem ersten Halbjahr 2019, teilte die KfW jetzt mit. mehr …
12.08.2020
informationsdefizite-von-stakeholdern-abbauen

Informationsdefizite von Stakeholdern abbauen

Goodwillbilanzierung rückt aktuell wieder in den Fokus. Die Werthaltigkeit des Goodwills wurde bereits im Zusammenhang mit der Finanz- und Wirtschaftskrise vor zehn Jahren hinterfragt. Das Ergebnis war, dass in der Breite keine wesentlichen Abschreibungen zu beobachten waren. Aufgrund der Niedrigzinsphase wurden Akquisitionen gehäuft durchgeführt. mehr …
12.08.2020
digitalisierung-von-kontrollsystemen-worauf-kommt-es

Digitalisierung von Kontrollsystemen: Worauf kommt es an?

Das digitale Interne Kontrollsystem (IKS) von morgen soll freie Ressourcen schaffen, ohne dabei zum Risikofaktor zu werden. Wie das funktionieren kann, beleuchtet Roxana Meschke, Partnerin im Bereich Risk and Controls bei KPMG, im Interview mit der ESV-Redaktion. Lesen Sie in Teil 2, welche Vorteile freiwillige Prüfungsstandards bieten und mit welchen regulatorischen Änderungen zu rechnen ist. mehr …
06.08.2020
verbandssanktionengesetz-compliance-bemuehungen-noch-nicht-hinreichend-gestaerkt

Verbandssanktionengesetz: „Compliance-Bemühungen noch nicht hinreichend gestärkt“

Unternehmen stehen in Deutschland aufgrund des geplanten Verbandssanktionengesetzes vor großen Veränderungen. Darüber, wo das deutsche Unternehmensstrafrecht im internationalen Vergleich steht und welche Chancen sich Unternehmen durch das Gesetz bieten, hat sich die ESV-Redaktion in Teil 2 des Interviews mit Rechtanwalt Prof. Dr. Peter Fissenewert unterhalten. mehr …
30.07.2020
eu-gipfel-beschliesst-corona-hilfen-kritik-am-langfristigen-haushalt

EU-Gipfel beschließt Corona-Hilfen – Kritik am langfristigen Haushalt

„Die beschlossenen Corona-Hilfen senden ein starkes Signal in die Welt und kommen besonders der Industrie zugute“, resümiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) die Beschlüsse des EU-Gipfels in Brüssel. Allerdings hätten die langen Verhandlungen deutliche Spuren hinterlassen: Einige Kompromisse seien „kaum zielführend und äußerst fragwürdig“. mehr …
22.07.2020
drastischer-anstieg-der-insolvenzen-erwartet

Drastischer Anstieg der Insolvenzen erwartet

Weltweit angelegte Analysen der zu erwartenden Insolvenzen deuten auf Negativrekorde hin. mehr …
22.07.2020
fast-70-prozent-im-homeoffice-digitale-transformation-arbeitsprozessen

Fast 70 Prozent im Homeoffice – Digitale Transformation in Arbeitsprozessen

Die Arbeitswelt hat sich in der Corona-Pandemie rasant verändert. Das ist das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Studie des Fraunhofer IAO und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP). mehr …
14.07.2020
erfahrungen-mit-der-digitalisierung-einer-geschaeftsstelle

Erfahrungen mit der Digitalisierung einer Geschäftsstelle

Zur Aufrechterhaltung der eigenen Arbeitsfähigkeit hat die Stiftung Aktive Bürgerschaft ihre Geschäftsstelle in diesem Frühjahr digitalisiert. Damit können die 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice weitgehend genauso arbeiten wie bislang im Büro. mehr …
25.06.2020
nachfrage-nach-bankkrediten-fuer-unternehmen-stark-gestiegen

Nachfrage nach Bankkrediten für Unternehmen stark gestiegen

Im deutschen Kreditmarkt hat die Dynamik drastisch zugenommen. Bereits im ersten Quartal 2020 hat sich das Wachstum des Kreditneugeschäfts mit heimischen Unternehmen und Selbstständigen nahezu verdoppelt, teilt die KfW mit. mehr …
22.06.2020
konjunkturpaket-das-hilft-unternehmen-am-staerksten-gegen-corona

Konjunkturpaket: Das hilft Unternehmen am stärksten gegen Corona

Wie bewerten Fach- und Führungskräfte das Konjunkturpaket der Bundesregierung? Der DFK Verband für Fach- und Führungskräfte hat nachgefragt. mehr …
16.06.2020
corona-soforthilfen-zahlreiche-ermittlungsverfahren-wegen-subventionsbetrug

Corona-Soforthilfen: Zahlreiche Ermittlungsverfahren wegen Subventionsbetrug

Die Überprüfung von Corona-Soforthilfen fördert zahlreiche Straftaten zutage. 2.500 Strafanzeigen haben die Bundesländer wegen Subventionsbetrug bereits gestellt. mehr …
15.06.2020
digitalschub-durch-lockdown-zeigt-chancen-fuer-klimaschutz

Digitalschub durch Lockdown zeigt Chancen für Klimaschutz

Weniger Verkehr, mehr Datenverbrauch und ein größeres Interesse an regionalen Angeboten: Die Corona-Pandemie hat das Bewegungs- und Konsumverhalten der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland verändert. mehr …
11.06.2020
so-koennen-sich-unternehmen-vor-cyberattacken-und-taeuschungen-schuetzen

So können sich Unternehmen vor Cyberattacken und Täuschungen schützen

Homeoffice steht in Corona-Zeiten bei vielen Unternehmen auf der Tagesordnung. Firmen sollten dabei die notwendigen Vorkehrungen treffen, insbesondere beim Schutz vor Cyberattacken und Betrug, empfiehlt der Kreditversicherer Euler Hermes. mehr …
11.06.2020
ifo-oekonominnen-und-oekonomen-bewerten-hilfspaket-des-bundes-positiv

Ifo: Ökonominnen und Ökonomen bewerten Hilfspaket des Bundes positiv

Die Bundesregierung hat als Reaktion auf die Corona-Krise das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik geschnürt. Der Umfang der haushaltswirksamen Maßnahmen liegt bei 353 Milliarden Euro, die Garantien belaufen sich auf 820 Milliarde Euro. mehr …
04.06.2020
konjunkturpaket-der-bundesregierung-das-steckt-drin

Konjunkturpaket der Bundesregierung: Das steckt drin

Senkung der Mehrwertsteuer, Hilfen für Kommunen, Zuschüsse für Familien und Förderung von Zukunftstechnologien: Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat sich auf ein umfangreiches Konjunkturpaket mit einem Volumen von 130 Milliarden Euro verständigt. mehr …
04.06.2020
bundesregierung-plant-neue-corona-hilfen-fuer-den-mittelstand

Bundesregierung plant neue Corona-Hilfen für den Mittelstand

Die Bundesregierung plant, Betrieben mit bis zu 249 Mitarbeitern in den nächsten Monaten Corona-Soforthilfen in Höhe von monatlich bis zu 50.000 Euro zu zahlen. mehr …
25.05.2020
investitionspruefungen-werden-neu-geregelt

Investitionsprüfungen werden neu geregelt

Die Bundesregierung hat den Entwurf für eine Novelle des Außenwirtschaftsgesetzes beschlossen. Damit wird die 2019 in Kraft getretene EU-Screening-Verordnung umgesetzt, teilt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner mit. mehr …
20.05.2020
immobilienbewertung-bei-stiftungen-betriebswirtschaftliche-stiftungsrechtliche-und-gemeinnuetzigkeitsrechtliche-aspekte

Immobilienbewertung bei Stiftungen: Betriebswirtschaftliche, stiftungsrechtliche und gemeinnützigkeitsrechtliche Aspekte

Für rechtsfähige Stiftungen nach deutschem Recht bestimmt der Wert einer Immobilie in der Regel auch die Pflicht zur Kapitalerhaltung der Höhe nach. Bei steuerbegünstigten Stiftungen stellt sich die Frage, wie unentgeltlich erhaltene Immobilien zu bewerten sind? mehr …
19.05.2020
corona-krise-interessen-von-gesundheit-und-wirtschaft-vereinen

Corona-Krise: Interessen von Gesundheit und Wirtschaft vereinen

In der öffentlichen Diskussion über den weiteren Kurs in der Bekämpfung der Corona-Pandemie werden die Interessen des Gesundheitsschutzes oft als Gegensatz zu den Interessen der Wirtschaft dargestellt. Doch das wird der Problemlage nicht gerecht, stellt das Ifo Institut in München fest. mehr …
15.05.2020
unternehmen-sehen-bisheriges-geschaeftsmodell-mehrheitlich-bedroht

Unternehmen sehen bisheriges Geschäftsmodell mehrheitlich bedroht

Wie gehen die Wirtschaftsakteure mit den Herausforderungen und Folgen der Corona-Krise um? Das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW) hat vom 17. bis 26. April bundesweit 1.007 Personen aus Unternehmen, Institutionen der Wirtschaftsförderung und Beratungen befragt. mehr …
06.05.2020
corona-krise-vermoegensverwalter-veraendern-ihre-positionen

Corona-Krise: Vermögensverwalter verändern ihre Positionen

Die Corona-Krise hat die Positionen von Vermögensverwaltern innerhalb kurzer Zeit drastisch verändert. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Multi-Family-Offices Segura & Jesberger aus Frankfurt hervor. mehr …
05.05.2020
kfw-sonderprogramm-bislang-331-milliarden-euro-beantragt-schnelle-zusagen

KfW-Sonderprogramm: Bislang 33,1 Milliarden Euro beantragt – Schnelle Zusagen

Die KfW Bankengruppe hat das Fördervolumen im ersten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich erhöht. Das Gesamtvolumen stieg von 16,9 auf 19,8 Milliarden Euro. mehr …
30.04.2020
corona-krise-trifft-deutschen-mittelstand-mit-wucht

Corona-Krise trifft deutschen Mittelstand mit Wucht

Geschäftsschließungen, Reisebeschränkungen und Kontaktverbote führen zu Umsatzeinbrüchen, schmelzenden Liquiditätspolstern und unsicheren Geschäftsaussichten. mehr …
28.04.2020
kfw-schnellkredit-hohe-nachfrage-konditionen-weiter-verbessert

KfW-Schnellkredit: Hohe Nachfrage – Konditionen weiter verbessert

Die KfW-Schnellkredite 2020 zur Abfederung der Folgen der Corona-Krise werden stark nachgefragt. 13.231 Unternehmen in Deutschland hatten Stand 17. April laut KfW entsprechende Darlehen beantragt. Davon erreichten 11.716 Anträge ein Kreditvolumen von bis zu 800.000 Euro. 15 Darlehensanträge betrafen ein Kreditvolumen von mehr als 100 Millionen Euro. mehr …
22.04.2020
so-veraendert-corona-die-energiebranche

So verändert Corona die Energiebranche

Wie die Energiebranche mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie lebt und welche Hilfen es gibt, hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) jetzt zusammengetragen. mehr …
21.04.2020
naechster-schutzschirm-bund-uebernimmt-garantien-fuer-lieferantenkredite

Nächster Schutzschirm: Bund übernimmt Garantien für Lieferantenkredite

Die Bun­des­re­gie­rung sichert den Wa­ren­ver­kehr ab. Dafür spannt sie mit den Kreditversicherern einen Schutzschirm in Höhe von 30 Milliarden Euro. Lieferantenkredite deutscher Unternehmen sollen dadurch gesichert werden, teilt das Bundesfinanzministerium (BMF) mit. mehr …
16.04.2020
publizitaetspflichten-corona-bedingte-erleichterungen-fuer-unternehmen

Publizitätspflichten: Corona-bedingte Erleichterungen für Unternehmen

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) entlastet aufgrund der Corona-Krise Unternehmen, die ihre Jahresabschlüsse bisher nicht fristgerecht einreichen konnten. mehr …
14.04.2020
pandemie-als-brandbeschleuniger-fuer-nicht-funktionierende-geschaeftsmodelle

„Pandemie als Brandbeschleuniger für nicht funktionierende Geschäftsmodelle”

Prof. Dr. Markus W. Exler, ESV-Autor und Partner der Quest Consulting AG, Rosenheim spricht in Teil 1 des zweiteiligen Interviews mit der ESV-Redaktion vor allem über die Auswirkungen des coronabedingten Lockdowns auf seine Arbeit und darüber, was die Beratungsbranche erwartet. mehr …
14.04.2020
beratungskosten-bund-erstattet-bis-zu-4000-euro-fuer-kmu-und-freiberufler

Beratungskosten: Bund erstattet bis zu 4.000 Euro für KMU und Freiberufler

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert die Beratungen für von der Corona-Krise betroffene kleine und mittlere Unternehmen einschließlich Freiberufler. mehr …
08.04.2020
das-coronavirus-ist-im-arbeitsrecht-nicht-vorgesehen-arbeitgeber-und-arbeitnehmer-sollten-gemeinsam-loesungen-finden

Das Coronavirus ist im Arbeitsrecht nicht vorgesehen – Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollten gemeinsam Lösungen finden

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus werfen viele arbeitsrechtliche Fragenstellungen auf, die in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und im Non-Profit-Sektor bislang kaum relevant waren. Das hat sich geändert.

mehr …
08.04.2020
neue-schnell-kredite-fuer-den-mittelstand-bund-legt-nach

Neue Schnell-Kredite für den Mittelstand – Bund legt nach

Die Bun­des­re­gie­rung hat einen wei­ter­ge­hen­den KfW-Schnell­kre­dit für den Mit­tel­stand beschlossen. Die Maßnahmen basieren auf dem von der EU-Kommission zuvor veröffentlichten angepassten Beihilfenrahmen, teilt das Bundesfinanzministerium mit.

mehr …
07.04.2020
dihk-blitzumfrage-80-prozent-der-betriebe-erwarten-umsatzeinbrueche

DIHK-Blitzumfrage: 80 Prozent der Betriebe erwarten Umsatzeinbrüche

Die Auswirkungen der Corona-Krise treffen die deutsche Wirtschaft flächendeckend. Rund 90 Prozent der Unternehmen spüren bereits negative Auswirkungen auf ihre Geschäfte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Blitzumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) mit einem Rücklauf von 15.000 Unternehmensantworten. mehr …
03.04.2020
weg-frei-fuer-soforthilfen-des-bundes-50-milliarden-euro-programm-startet

Weg frei für Soforthilfen des Bundes – 50-Milliarden-Euro-Programm startet

Die Umsetzung der Bundessoforthilfen für Solo-Selbstständige, kleine Unternehmen, Freiberufler und Landwirte durch die Länder steht. mehr …
30.03.2020
insolvenzrecht-gelockert-doch-wann-liegt-tatsaechlich-ein-corona-fall-vor

Insolvenzrecht gelockert – Doch wann liegt tatsächlich ein Corona-Fall vor?

Die Aussetzung der gesetzlichen Insolvenzantragspflicht soll krisengeschüttelten Firmen helfen: Infolge der Corona-Pandemie zahlungsunfähige Betriebe müssen nicht mehr innerhalb von drei Wochen einen Insolvenzantrag stellen. mehr …
30.03.2020
corona-krise-welche-schaeden-sind-versichert

Corona-Krise: Welche Schäden sind versichert?

Unternehmen entstehen im Zusammenhang mit der Corona-Krise bislang noch nicht zu beziffernde Schäden. Inwieweit sind entsprechende Verluste durch betriebliche Versicherungen gedeckt? mehr …
27.03.2020
klare-regelung-zum-whistleblowing-ist-ein-imagegewinn-nachgefragt-bei-prof-dr-peter-fissenewert

„Klare Regelung zum Whistleblowing ist ein Imagegewinn“ – Nachgefragt bei Prof. Dr. Peter Fissenewert

Zu einer effektiven Compliance gehören eine Whistleblower-Hotline und die Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie, ist Prof. Dr. Peter Fissenewert überzeugt. Der Rechtsanwalt der Berliner Kanzlei Buse Heberer Fromm nennt in Teil 2 des Interviews mit der ESV-Redaktion weitere Vorteile eines funktionierenden Systems für Hinweisgeber. mehr …
26.03.2020
kfw-startet-sonderprogramm-2020-fuer-soforthilfe

KfW startet Son­der­pro­gramm 2020 für Soforthilfe

Das neue KfW-Sonderprogramm 2020 ist jetzt gestartet. Wie das Bundesfinanzministerium mitteilte, sind die Mittel dafür unbegrenzt. mehr …
23.03.2020
corona-pandemie-vom-stresstest-zum-ernstfall-ein-info-leitfaden

Corona-Pandemie: Vom Stresstest zum Ernstfall – Ein Info-Leitfaden

Die Corona-Pandemie trifft viele Wirtschafszweige in erheblichem Ausmaß. Nicht nur Hotels, Restaurants und Messeveranstalter müssen Absagen und Stornierungen hinnehmen. Auch Großveranstaltungen entfallen. In der Autoindustrie bereiten sich Konzerne wie Volkswagen und Daimler auf Kurzarbeit vor – mit einschneidenden wirtschaftlichen Folgen. mehr …
18.03.2020
deutsche-stiftung-fuer-engagement-und-ehrenamt-gegruendet

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gegründet

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt kann starten. Nachdem der Bundestag den Gesetzentwurf der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion zur Gründung der Stiftung in geänderter Fassung beschlossen hatte, stimmte der Bundesrat dem Beschluss jetzt zu.

mehr …
17.03.2020
home-office-gewinnt-bedeutung

Home-Office gewinnt an Bedeutung

Home-Office ist aktuell für viele Unternehmen das Mittel der Wahl, um trotz der Verbreitung des Coronavirus den Betrieb aufrecht zu erhalten. mehr …
17.03.2020
coronavirus-bundesregierung-schnuert-milliarden-paket

Coronavirus: Bundesregierung schnürt Milliarden-Paket

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket angekündigt, das die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus für Be­schäf­tig­te und Un­ter­neh­men abfedern soll. Dafür stellt sie eine Milliardensumme zur Verfügung. mehr …
13.03.2020
klimaschutz-konkretisieren-reaktionen-auf-entwurf-der-eu-kommission

Klimaschutz konkretisieren – Reaktionen auf Entwurf der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat den Entwurf für eine Klimaschutz-Verordnung vorgelegt. Die Regelungen sollen Teile des European Green Deals umsetzen, den die Kommission im Dezember 2019 vorgestellt hatte. mehr …
06.03.2020
julian-reif-touristen-sind-immer-die-anderen

Julian Reif: „Touristen sind immer die anderen“

Kaum etwas sorgt unter Freunden, Kollegen und Bekannten für so viel Gesprächsstoff wie das Thema Reisen und Urlaub. mehr …
04.03.2020
folgen-des-coronavirus-arbeitgeber-der-fuersorgepflicht

Folgen des Coronavirus: Arbeitgeber in der Fürsorgepflicht

Mit der schnellen Ausbreitung des Coronavirus ergeben sich ungewohnte Fragestellungen im Arbeitsrecht, die nicht immer einfach zu beantworten sind. Dürfen Arbeitnehmer aus Angst vor einer Ansteckung ihrer Arbeitsstätte fernbleiben? Worin besteht die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers? mehr …
03.03.2020
viele-fuehrungskraefte-fuehlen-sich-ueberfordert

Viele Führungskräfte fühlen sich überfordert

Jede dritte Führungskraft in Deutschland steckt in einer Identitätskrise. Damit verschenken Unternehmen viel Potenzial. mehr …
03.03.2020
fehlerquote-der-rechnungslegung-steigt

Fehlerquote in der Rechnungslegung steigt

Die Fehlerquote in der Rechnungslegung hat sich deutlich erhöht. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Tätigkeitsbericht 2019 der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hervor. mehr …
21.02.2020
eu-kommission-schafft-rahmen-fuer-europaeische-datenraeume

EU-Kommission schafft Rahmen für europäische Datenräume

Die EU-Kommission hat eine europäische Datenstrategie und eine Strategie zur Künstlichen Intelligenz veröffentlicht. Grund hierfür ist die ungleiche Marktmacht. Um Zugangsbarrieren abzubauen, will sie bis Jahresende einen Rechtsrahmen für die Governance gemeinsamer europäischer Datenräume schaffen. mehr …
19.02.2020
hirschschaefer-ein-risikomanagementsystem-kann-helfen-spannungen-zu-loesen

Hirsch/Schäfer: „Ein Risikomanagementsystem kann helfen, Spannungen zu lösen”

Risikomanagement hat auch für Behörden große Bedeutung. Die ESV-Redaktion sprach daher mit Prof. Dr. Bernhard Hirsch und Fabienne-Sophie Schäfer von der Universität der Bundeswehr München unter anderem über Möglichkeiten und Grenzen einer verwaltungsspezifischen Risikoüberwachung. mehr …
18.02.2020
festes-regelwerk-fuer-nachhaltigkeit

Festes Regelwerk für Nachhaltigkeit

Der Finanzsektor setzt immer stärker auf Nachhaltigkeit – ein Thema, das jetzt auch bei Regulierern ganz oben auf der Agenda steht. mehr …
17.02.2020
austritt-vollzogen-was-aendert-sich

Austritt vollzogen – Was ändert sich?

Das Vereinigte Königreich mit Großbritannien und Nordirland ist seit diesem Monat nicht mehr EU-Mitglied. Doch vorerst bleibt fast alles beim Alten. mehr …
03.02.2020
mehr-insolvenzen-erwartet

Mehr Insolvenzen erwartet

Insolvenzen werden weltweit betrachtet weiter zunehmen. Zu diesem Schluss kommt der Kreditversicherer Euler Hermes anhand einer aktuellen Studie. mehr …
23.01.2020
zivilgesellschaft-braucht-mehr-unabhaengigkeit-und-selbstbewusstsein

„Zivilgesellschaft braucht mehr Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein”

Der Vorstandsvorsitzende der Maecenata Stiftung und Direktor des Maecenata Instituts für Philanthropie und Zivilgesellschaft verrät im Interview mit der S&S-Redaktion, wie die Zivilgesellschaft sich im Zuge des Attac-Urteils verändert. mehr …
22.01.2020
olg-hamm-zur-verguetung-von-gmbh-geschaeftsfuehrern

OLG Hamm zur Vergütung von GmbH-Geschäftsführern

Inwiefern die Vergütung eines GmbH-Geschäftsführers angemessen ist, hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem kürzlich veröffentlichten Urteil  entschieden. mehr …
10.01.2020
der-gesetzgeber-ist-gefragt

„Der Gesetzgeber ist gefragt”

Das Attac-Urteil des BFH Anfang des Jahres sorgte in der Stiftungsszene für erhebliche Aufregung. Im Gespräch mit der Stiftung&Sponsoring-Redaktion geht Stefan Diefenbach-Trommer von der Allianz „Rechtssicherheit für politische Willensbildung” auf die Folgen der Entscheidung für das Gemeinnützigkeitsrecht ein. mehr …
20.12.2019
janssen-wer-das-nicht-verinnerlicht-sollte-keine-gmbh-fuehren

Janssen: „Wer das nicht verinnerlicht, sollte keine GmbH führen.”

Die Umwandlung eines Einzelunternehmens in eine GmbH ist ein betriebswirtschaftlicher, rechtlicher und steuerlicher Klassiker. Dennoch stehen Unternehmer und Berater bei der Umsetzung vor vielen Fragen. mehr …
15.11.2019
drechsler-das-social-engineering-ist-eine-form-der-cyberkriminalitaet

Drechsler: „Das Social Engineering ist eine Form der Cyberkriminalität”

Die Techniken des Social Engineering stellen Unternehmen aller Größen vor ein erhebliches Problem. Über die neuen Herausforderungen, die mit der  Fortentwicklung digitalwirtschaftlicher Ökosysteme entstehen, gibt Prof. Dr. Dirk Drechsler, Herausgeber des Bandes „Schutz vor Social Engineering”, der ESV-Redaktion im Interview Auskunft. mehr …
24.10.2019
voelker-lehmkuhl-hier-ist-kein-missionarischer-eifer-gefragt-sondern-kreative-ideen

Völker-Lehmkuhl: „Hier ist kein missionarischer Eifer gefragt, sondern kreative Ideen”

Kaum ein Thema bewegt die Gemüter wie der Klimawandel, mögliche Maßnahmen zum Schutz des Klimas sowie zur Eindämmung von CO2-Emissionen. Wir sprachen darüber mit WP und StB Katharina Völker-Lehmkuhl, Autorin des Buches „Bilanzierung und Besteuerung des CO2-Emissionshandels”. mehr …
14.10.2019
gut-gemeint-reicht-nicht-professionalisierung-von-stiftungen

Gut gemeint reicht nicht – Professionalisierung von Stiftungen

Die Professionalisierung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Darin waren sich die Teilnehmer der Podiumsdiskussion beim 13. StiftungsIMPACT am 18. September 2019 in der ESV-Akademie einig. Gegenstand der Diskussion waren die Ursachen und Folgen dieser Entwicklung. mehr …
24.09.2019
watzka-erstens-neugier-zweitens-neugier-drittens-neugier

Watzka: „Erstens: Neugier. Zweitens: Neugier. Drittens: Neugier.“

Semesterbeginn an deutschen Hochschulen – mehr als 500.000 Menschen beginnen ein Hochschulstudium. Prof. Dr. Klaus Watzka, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftlehre an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und Autor des Buches „Anfertigung und Präsentation von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten“, über Herausforderungen der aktuellen Studierendengeneration. mehr …
20.09.2019
so-koennen-sich-unternehmen-fuer-klimaziele-einsetzen

So können sich Unternehmen für Klimaziele einsetzen

In weit mehr als 100 deutschen Städten fand am Freitag, den 20. September 2019 der sogenannte dritte globale „Streik“ für die Einhaltung des Klima-Abkommens von Paris statt. Auch Unternehmen konnten dabei Akzente setzen. mehr …
12.09.2019
exler-was-auf-uns-zukommt-wird-oekonomisch-richtig-weh-tun

Exler: „Was auf uns zukommt, wird ökonomisch richtig weh tun“

Wir sprachen mit Prof. Dr. Markus W. Exler, Leiter des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein und Partner der Quest Consulting AG und Prof. Dr. Dr. Mario Situm, Studiengangsleiter am Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein über Strategien und Erfolgsfaktoren eines modernen Krisen-, Restrukturierungs- und Turnaroundmanagements. mehr …
12.09.2019
webbasiertes-finanzieren-transparent-und-flexibel

Webbasiertes Finanzieren transparent und flexibel

Das abnehmende Vertrauen in traditionelle Finanzierungssysteme rückt Crowdfunding als innovative Kapitalbeschaffung zunehmend in den öffentlichen Fokus. Prof. Dr. Stefanie Hehn und Prof. Dr. Markus Hehn über die Zukunft der mittelständischen Unternehmensfinanzierung. mehr …
12.09.2019
kett-top-verkaeufer-haben-den-anspruch-ihre-kunden-erfolgreicher-zu-machen

Kett: „Top-Verkäufer haben den Anspruch, ihre Kunden erfolgreicher zu machen”

Top-Unternehmensberatungen genießen mitunter einen zweifelhaften Ruf – dennoch können Manager und Unternehmen viel von ihnen und ihrem Arbeitsansatz lernen. Besonders beim Aufbau von nachhaltigen Kundenbeziehungen und bei der Akquise von Aufträgen liefern deren Methoden das grundlegende Handwerkszeug für Verhandlungen und Abschlüsse. mehr …
27.08.2019
weber-compliance-ist-vielen-hochschulen-ein-thema

Weber: „Compliance ist in vielen Hochschulen ein Thema”

Compliance gewinnt für Hochschulen, Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen stetig an Relevanz. Welchen besonderen Herausforderungen diese bei der Einführung von Compliance Management Systemen gegenüberstehen und welchen Compliance-Risiken sie begegnen, darüber gaben Prof. Dr. Beatrix Weber und Dr. Stefanie Lejeune der ESV-Redaktion im Interview Auskunft. mehr …
23.08.2019
verbrauchsstiftung-der-unsterbliche-erbe

Verbrauchsstiftung – der unsterbliche Erbe

Obwohl es seit 2013 zur "Ewigkeitsstiftung" eine Alternative gibt, ist die sogenannte Verbrauchsstiftung bislang kaum bekannt. Die Autoren Manuel und Martin Theisen zeigen in einem exklusiven Beitrag für Stiftung&Sponsoring, wie sich die Verbrauchsstiftung als Ersatz- oder Schlusserbe einsetzen lässt. mehr …
09.07.2019
hoechster-not-die-seenotrettung-im-mittelmeer

In höchster Not: Die Seenotrettung im Mittelmeer

Zahlreiche Stiftungen engagieren sich in der Flüchtlingshilfe – auch im Bereich Seenotrettung. Aus erster Hand berichtet Klaus Vogel, Kapitän und Gründer von SOS MEDITERRANEE, in einem Beitrag für das Magazin Stiftung&Sponsoring. Er plädiert für mehr Menschlichkeit und Solidarität. mehr …
26.06.2019
wandern-und-nutzung-digitaler-endgeraete-sind-kein-widerspruch-mehr

Wandern und Nutzung digitaler Endgeräte sind kein Widerspruch mehr

Wer sich gerne in der Natur bewegt und gut zu Fuß ist, geht wandern. Dazu braucht es wenig: Gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Proviant, eventuell Kartenmaterial – für viele Wanderer die Grundausstattung. Doch die Kommerzialisierung hat auch das Wandern erreicht. Wandern ist zur Ware geworden. mehr …
17.06.2019
engagierten-vor-ort-das-leben-leichter-machen

„Engagierten vor Ort das Leben leichter machen”

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sprach mit Erich Steinsdörfer, Herausgeber des Fachmagazins Stiftung&Sponsoring, über die geplante Engagement-Stiftung und wie die partnerschaftliche Zusammenarbeit von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland unterstützt werden kann. mehr …
13.06.2019
rosenbaum-wer-beim-hotel-bett-unter-seinen-moeglichkeiten-bleibt-verschenkt-buchstaeblich-geld

Rosenbaum: „Wer beim Hotel-Bett unter seinen Möglichkeiten bleibt, verschenkt buchstäblich Geld”

Das Hotel-Bett ist „das” elementare Basisangebot eines jeden Hotels. Zudem ist das Thema Schlafen, in Kombination mit Gesundheit, ein Mega-Trend. Die ESV-Redaktion sprach darüber mit dem diplomierten Schlafberater Jens Rosenbaum, Herausgeber und Autor des Buchs „Das Hotel-Bett”. mehr …
04.06.2019
hehn-alternative-finanzierungsquellen-werden-noch-haeufig-vernachlaessigt

Hehn: „Alternative Finanzierungsquellen werden noch häufig vernachlässigt“

Aktuelle Herausforderungen der Finanzierung für Unternehmen in Zeiten der Niedrigzinsära, alternative Finanzierungsmöglichkeiten und der Wandel des Finanzsektors durch die Digitalisierung standen im Mittelpunkt des Interviews der ESV-Redaktion mit den Finanzwissenschaftlern Stefanie Hehn und Markus Hehn. mehr …
21.03.2019
pircher-friedrich-es-braucht-starke-persoenlichkeiten-die-orientierung-geben-und-durch-ihr-vorbild-inspirieren

Pircher-Friedrich: „Es braucht starke Persönlichkeiten, die Orientierung geben und durch ihr Vorbild inspirieren“

Die Anforderungen an Führung in Zeiten von Wandel und Disruption sowie die Merkmale erfolgreicher Führung stehen im Mittelpunkt des Interviews der ESV-Redaktion mit Prof. Dr. Anna Maria Pircher-Friedrich, deren Buch „Mit Sinn zum nachhaltigen Erfolg“ gerade in 4. Auflage erschienen ist. mehr …
04.03.2019
schacht-die-blockchain-wird-naher-zukunft-weite-verbreitung-finden

Schacht: „Die Blockchain wird in naher Zukunft weite Verbreitung finden”

Die ESV-Redaktion sprach mit dem Wirtschaftsinformatiker Prof. Dr. Sigurd Schacht  über die Funktionsweise der Blockchain, welche Vor- und Nachteile die neue Technologie bietet und in welchen Bereichen sie Anwendung finden wird. mehr …
12.02.2019
steppat-hoher-wettbewerbsdruck-von-hotelketten-auf-die-individualanbieter

Steppat: „Hoher Wettbewerbsdruck von Hotelketten auf die Individualanbieter”

Neueste Trends und aktuelle Themen der Reisebranche, besonders in Bezug auf die Hotelbranche in Deutschland standen im Mittelpunkt des Interviews der ESV-Redaktion mit Susanne Steppat und Prof. Dr. Burkhard von Freyberg. mehr …
06.02.2019
demokratie-stiften-einmischen-erlaubt

Demokratie stiften: Einmischen erlaubt!

Klare Kante für die Demokratie zeigen: Eine Aufgabe auch für Stiftungen? Darüber wurde beim 11. StiftungsIMPACT debattiert, der in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen in Berlin stattfand. mehr …
11.01.2019
bungartz-aufsichtsrat-muss-wirksamkeit-des-risikomanagementsystems-beurteilen

Bungartz: „Aufsichtsrat muss Wirksamkeit des Risikomanagementsystems beurteilen”

Dr. Oliver Bungartz, Autor des kürzlich erschienenen Buches „Risikomanagement für Aufsichtsräte”, gibt im Interview mit der ESV-Redaktion Auskunft über die Wirksamkeit eines Risikomanagementsystems (RMS) sowie über Probleme und Unterstützung bei dessen Beurteilung. mehr …
14.12.2018
becker-viele-elemente-einer-gewinnenden-praesentation-sind-pures-handwerk

Becker: „Viele Elemente einer gewinnenden Präsentation sind pures Handwerk“

In allen Branchen kommt es darauf an, mit überzeugender Präsentation und Kommunikation von Inhalten Entscheider für sich zu gewinnen. Was eine gute Präsentation ausmacht, warum Zielgruppenkenntnis so wichtig ist und was wir von den Münsteraner-Tatort-Kommissaren Thiel und Boerne lernen können, erläutern Prof. Dr. Ingo Kett und Prof. Dr. Stefan Becker im Interview mit der ESV-Redaktion. mehr …
16.11.2018
witt-unternehmen-wird-oft-impulsiv-und-emotional-entschieden

Witt: „In Unternehmen wird oft impulsiv und emotional entschieden“

Bei Entscheidungen gilt es, genaue Ziele zu entwickeln. Egal ob es sich hierbei um Kauf- und Investitionsentscheidungen, Berufs- oder Partnerwahl handelt. Professor Peter Witt erläutert im Interview mit der ESV-Redaktion wie Wichtiges von Unwichtigem zu trennen ist, Ängste und Emotionen zu überwinden sind und wie die getroffene Entscheidung in die Tat umgesetzt wird. mehr …
29.10.2018
unternehmensverbundene-stiftungen-ein-erfolgsmodell

Unternehmensverbundene Stiftungen: Ein Erfolgsmodell

Der 10. StiftungsIMPACT Anfang Oktober befasste sich mit unternehmensverbundenen Stiftungen. Begleitend dazu wurde der aktuelle Band „Modell unternehmensverbundene Stiftung“ vorgestellt. Im Mittelpunkt der lebhaften Lunchdiskussion stand die Frage, ob das Modell ein Erfolgsmodell ist. mehr …
05.10.2018
herold-was-hat-sich-materiell-wirklich-durch-die-einfuehrung-der-dsgvo-geaendert

Herold: „Was hat sich materiell wirklich durch die Einführung der DSGVO geändert?”

Im Interview mit der ESV-Redaktion standen für Ralf Herold, Leiter Corporate Audit bei BASF und Vorstandsmitglied des DIIR e.V., die neuen Herausforderungen durch die DSGVO in der Internen Revision im Mittelpunkt. mehr …
18.09.2018
dieterle-der-oeffentlichen-verwaltung-geht-es-um-gute-governance

Dieterle: „In der öffentlichen Verwaltung geht es um gute Governance“

Über die besonderen Herausforderungen an die Interne Revision in der öffentlichen Verwaltung und die Unterschiede zur Privatwirtschaft sprach die ESV-Redaktion mit Oliver Dieterle, Leiter der Internen Revision bei der Bundesagentur für Arbeit. mehr …
17.08.2018
fleisch-bei-gamification-gilt-klasse-schlaegt-masse

Fleisch: „Bei Gamification gilt - Klasse schlägt Masse”

Gamification – also der Einsatz von Spielelementen in spielfremden Umgebungen – setzt sich nach Ansicht von Prof. Hans Fleisch immer mehr durch. Im Interview mit der ESV-Redaktion erklärt er, warum es bei Gamification auf Klasse statt auf Masse ankommt. mehr …
18.07.2018
stiftungsimpact-der-ball-liegt-im-feld-der-stiftungen

StiftungsIMPACT: Der Ball liegt im Feld der Stiftungen

Die Sustainable Development Goals (SDG) waren Thema des 9. StiftungsIMPACT in den Räumen von BDO in Berlin. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie sich Stiftungen für die 17 Ziele noch stärker einsetzen können. mehr …
03.07.2018
schallbruch-geschaeftsmodelle-werden-durch-digitale-transformation-stark-veraendert

Schallbruch: „Geschäftsmodelle werden durch digitale Transformation stark verändert”

Die Bedrohungen für Unternehmen durch Automatisierung und Digitalisierung sind die prägenden Themen im Interview der ESV-Redaktion mit Martin Schallbruch, Ministerialdirektor a.D. und stellvertretender Direktor des Digital Society Institute an der ESMT Berlin. mehr …
26.06.2018
mueller-stiftungen-haben-spezifische-staerken

Müller: „Stiftungen haben spezifische Stärken“

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) zeigen den Weg auf, wie bis 2030 die Erde grundlegend umgestaltet werden kann. Welchen Beitrag Stiftungen leisten können, beantwortet der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller (CSU) im Interview. mehr …
08.06.2018
fischer-fuehrung-ist-niemals-selbstzweck

Fischer: „Führung ist niemals Selbstzweck”

Servant Leader sehen sich als Unterstützer und Diener ihres Teams. Über die Idee dahinter und das heute herrschende Führungsverständnis sprach die ESV-Redaktion mit dem Geschäftsführer des Zentrums für systemische Forschung und Beratung, Dr. Hans Rudi Fischer. mehr …
24.05.2018
compliance-die-zukunft-wird-digital

Compliance: Die Zukunft wird digital

Einen digitalen Schwerpunkt hatte die Fachtagung Compliance 2018, die diese Woche - wie in den Vorjahren auch - in Berlin stattfand. Eingeladen hatten Handelsblatt Fachmedien und der Erich Schmidt Verlag. mehr …
04.05.2018
gleissner-drei-hemmnisse-beim-umgang-mit-risiken

Gleißner: „Drei Hemmnisse beim Umgang mit Risiken”

Gibt es eine praktische Risikoblindheit bei unternehmerischen Entscheidungen? Darüber sprach die ESV-Redaktion mit Prof. Dr. Werner Gleißner, Mitglied des Beirats der Risk Management Association e.V. (RMA). mehr …
25.04.2018
stiftungen-lets-gamify

Stiftungen: „Let´s gamify!“

Wie kann der Gemeinwohlsektor spielerisch gestärkt werden? Dieser Frage geht der Autor des Bandes Gamification4Good, Prof. Dr. Hans Fleisch, im Interview mit StifterTV nach. Das Buch ist der erste Band der neuen Reihe Edition Stiftung&Sponsoring. mehr …
24.04.2018
schartmann-digitalisierung-fuehrt-zu-gewaltigen-umwaelzungen

Schartmann: „Digitalisierung führt zu gewaltigen Umwälzungen”

Die digitale Transformation wird die Wirtschaft verändern. Über Auswirkungen und Herausforderungen für die Interne Revision sprach die ESV-Redaktion mit Bernd Schartmann, Vorstandssprecher des DIIR. mehr …
20.04.2018
stiftungsimpact-die-rolle-von-stiftungen-der-zivilgesellschaft

StiftungsIMPACT: Die Rolle von Stiftungen in der Zivilgesellschaft

Stiftungen – tragende Säulen der Zivilgesellschaft. Unter diesem Motto stand der 7. StiftungsIMPACT in Berlin, der in Partnerschaft der ESV-Akademie mit dem Stifterverband veranstaltet wurde. mehr …
20.03.2018
gleissner-unwahrscheinliche-einzelrisiken-werden-oft-ignoriert

Gleißner: „Unwahrscheinliche Einzelrisiken werden oft ignoriert”

Im Interview mit der ESV-Redaktion spricht Prof. Dr. Werner Gleißner, Mitglied des Beirats der Risk Management Association e. V., über bestandsgefährdende Entwicklungen für Unternehmen und den Prüfstandard IDW PS 981. mehr …
13.03.2018
stiftungsimpact-perspektiven-des-gebens

StiftungsIMPACT: Perspektiven des Gebens

Neue Perspektiven des Gebens: Unter diesem Motto stand der 6. StiftungsIMPACT Mitte Januar, der in Kooperation mit der Stiftung Aktive Bürgerschaft und der ESV-Akademie stattfand. mehr …
05.02.2018
geschonneck-wir-erleben-den-grundsaetzlichen-wandel-von-geschaeftsmodellen

Geschonneck: „Wir erleben den grundsätzlichen Wandel von Geschäftsmodellen”

Im Interview mit der ESV-Redaktion spricht Alexander Geschonneck, Leiter des Bereichs Compliance & Forensic bei KPMG, über die Digitalisierung der Compliance, Datenschutz und Cybercrime. mehr …
05.02.2018
rick-mit-dem-compliance-index-modell-fortschritte-einleiten-und-ueberwachen

Rick: „Mit dem Compliance-Index-Modell Fortschritte einleiten und überwachen”

Compliance-Maßnahmen verursachen Kosten, aber bringen sie auch was? Sebastian Rick und Ralf Jasny erklären im Interview mit der ESV-Redaktion, wie man den Erfolg der Maßnahmen mit Hilfe des Compliance-Index-Modells messbar, quantifizierbar und damit vergleichbar machen kann. mehr …
09.01.2018
stiftungampsponsoring-impulsgeber-fuer-den-stiftungssektor

Stiftung&Sponsoring: Impulsgeber für den Stiftungssektor

Bei Stifter TV ging es dieses Mal um die Fachzeitschrift Stiftung&Sponsoring: Das „Video Magazin im Stiftungswesen“ interviewte den Stiftung&Sponsoring-Redakteur, Dr. Mario Schulz. Dabei ging es um die aktuellen Themen der Zeitschrift sowie um die Besonderheiten der Zeitschrift. mehr …
29.11.2017
5-stiftungsimpact-stiftungsevents-individualitaet-muss-erlebt-werden

5. StiftungsIMPACT: Stiftungsevents – Individualität muss erlebt werden

Events sind für Stiftungen ein wichtiges Instrument, um sowohl die Zielgruppe als auch Interessenten für die Arbeit der Stiftung zu erreichen. Wie Stiftungen aus Events noch mehr machen (können), stand im Mittelpunkt des 5. StiftungsIMPACT Anfang November in Berlin. mehr …
21.11.2017
4-stiftungsimpact-erfolgreich-finanzmittel-beschaffen

4. StiftungsIMPACT: Erfolgreich Finanzmittel beschaffen

„Der Beruf eines Fundraisers oder einer Fundraiserin kann persönlich sehr gewinnbringend sein“, so die erfahrenen Fundraiser Anna Findert und Martin Käthler beim 4. StiftungsIMPACT der ESV-Akademie. Hierzu kamen sie in den Berliner Räumen der BMW Foundation Herbert Quandt zusammen und vermittelten Fundraising-Grundlagen an zahlreiche Interessierte aus Stiftungen und dem Nonprofit-Sektor. mehr …
08.09.2017